Kopfzeile

Inhalt

Frühförderprogramm "Zämä uf ä Wäg"

"Zämä uf ä Wäg" ist ein Programm der aufsuchenden Eltern- und Familienbegleitung der Frühen Kindheit. Es unterstützt Eltern und Erziehungsberechtigte, die mit besonderen Belastungen sozialer, finanzieller, gesundheitlicher oder anderer Art konfrontiert sind, bei der Frühen Förderung ihrer Kinder. Es richtet sich an einheimische und zugewanderte Familien mit Kindern von 2 bis 4 Jahren mit Wohnsitz im Kanton Obwalden

Während bis zu zwei Jahren begleitet "Zämä uf ä Wäg" Familien durch regelmässige Hausbesuche und monatliche Gruppentreffen. Eltern und Erziehungsberechtigte setzen sich mit der motorischen, kognitiven, sprachlichen, sozialen und emotionalen Entwicklung ihres Kindes auseinander und wie sie es dabei am besten unterstützen können.

Das Programm läuft bereits seit Januar 2015 unter der Leitung der Fachstelle Gesellschaftsfragen und Soziale Dienste Asyl.

Bei Fragen und Interesse melden Sie sich bei Patrick Walpen

Preis

gratis bei steuerbarem Einkommen unter 100'000 Franken
Frühförderprogramm Zäme uf ä Wäg

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Name
Leitbild Zämä uf ä Wäg Download 0 Leitbild Zämä uf ä Wäg