Kopfzeile

Inhalt

Polizeiberuf

Kantonspolizei Obwalden: Im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Mit Blaulicht in die Zukunft. Der Beruf bei der Kapo Obwalden ist abwechslungsreich, spannend und vor allem teamorientiert.

Visionen sind wichtig, sie sind andauernde Herausforderungen für eine moderne Polizei. Die Kantonspolizei Obwalden stellt sich ihnen und passt sich ständig an.

Unterstützen Sie uns und werden Sie ein Teil unseres Teams! Wir bieten Ihnen eine vielseitige und spannende Grundausbildung zu vollem Lohn.

Bewerbungen können weiterhin an das Personalamt Obwalden zugestellt werden. Für Fragen steht Ihnen Hanspeter Durrer, Leiter Kommandoabteilung, gerne zur Verfügung.

Das nächste Aufnahmeverfahren wird voraussichtlich im Frühling 2022 durchgeführt. Sobald die Daten bekannt sind, werden wir hier informieren.

 

Anforderungsprofil

  • Schweizer Bürgerrecht
  • einwandfreier Leumund
  • Führerausweis Kat. B
  • gute Schulbildung, erfolgreich abgeschlossene Berufslehre, Matura oder gleichwertige Ausbildung, über zwei Jahre Berufserfahrung
  • gutes Allgemeinwissen und Lebenserfahrung
  • stilsicheres Deutsch, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • gute EDV Anwenderkenntnisse (inkl. 10 FingerSystem)
  • sehr gutes körperliches Leistungsvermögen und seelische Belastbarkeit
  • Sehvermögen entsprechend den Mindestanforderungen für den Führerausweis der Kat. C (schwere Motorwagen), gutes Gehör
  • gute Kommunikations und Konfliktfähigkeit
  • sicheres Auftreten und gute Umgangsformen
  • aufgestellte, natürliche und ausgeglichene Persönlichkeit
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitseinsätzen

 

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren unterteilt sich in verschiedene Bereiche:

  • Sichtung und Beurteilung der Bewerbungsunterlagen
  • Aufnahmeprüfung Theorie: Deutsch, logisches Denken, Allgemeinwissen
  • Aufnahmeprüfung Sport: Kraft, Ausdauer, koordinative Fähigkeiten, Schwimmen
  • Leumundserhebungen, Eignung im psychologischen Bereich
  • Vorstellungsgespräch

 

Erforderliche Dokumente

Senden Sie uns folgende Unterlagen:

  • Vollständige Bewerbungsunterlagen mit Foto
  • Motivationsschreiben (handschriftlich)
  • Strafregisterauszug-Original, nicht älter als drei Monate (www.strafregister.admin.ch)
  • Aktueller Betreibungsregisterauszug
  • Kopie Führerausweis (Vor und Rückseite)

 

Links

 

 

Zugehörige Objekte

Name Download
Name Vorname FunktionTelefonKontakt