Kopfzeile

Inhalt

Palliative Care

Bund und Kantone haben sich gemeinsam für eine Nationale Strategie Palliative Care ausgesprochen.

Seit 2013 beschäftigt sich im Auftrag des Regierungsrats eine Arbeitsgruppe intensiv mit dem Thema Palliative Care. Die Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitsgruppe kommen aus den Bereichen Pflege, Medizin, Therapie, Betreuung/Beratung und Politik. Ausgehend von der aktuellen Versorgungssituation sowie den anstehenden Herausforderungen erarbeitete die Arbeitsgruppe Vorschläge für eine Stärkung der Palliative Care im Kanton Obwalden. Gestützt auf die Einschätzungen der Arbeitsgruppe hat der Regierungsrat 2015 einen Bericht zur Umsetzung von Massnahmen verabschiedet. Diese sollen von der Arbeitsgruppe in Zusammenarbeit mit den Einwohnergemeinden und den Leistungserbringern in den nächsten fünf Jahren umgesetzt werden. Wir informieren laufend über die neusten Entwicklungen und aktuellen Aktivitäten der Arbeitsgruppe.

Die Arbeitsgruppe Palliative Care des Kantons Obwalden hat die Bevölkerung mit einer Veranstaltungsreihe zu den verschiedensten Aspekten von Palliative Care sensibilisiert. 2016 starteten die ersten Veranstaltungen und endeten mit der Veranstaltung vom 23. November 2017 mit den Referaten von Prof. Dr. Hanspeter Schmitt und Patrizia Kalbermatten in Sarnen.
Die weiterführenden Arbeiten mit einem Konzept für Runde Tische und einem Betreuungsplan sowie die Impulsveranstaltungen im Bereich der Fach- und Vernetzung (siehe untenstehende Publikationen) werden zur Zeit umgesetzt.

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Name Download