Kopfzeile

Inhalt

Ökologie in der Landwirtschaft

Die grossen Anstrengungen der Landwirtschaft und der Beratung für die ökologische Qualität auf einzelnen ökologischen Ausgleichsflächen und vor allem auf Flächen innerhalb von Vernetzungsprojekten sollen mit gezielten Massnahmen weiter verbessert werden. Solche Massnahmen kommen der ganzen Bevölkerung und insbesondere der Natur zugute. Sie sind aber kostspielig und können sehr oft durch die Landwirtschaft allein nicht sichergestellt werden. Solche Massnahmen werden, wie beispielsweise die biologische Qualität, die Neupflanzung von Hecken, Feld- und Ufergehölzen, die Neuerstellung und die periodische Wiederinstandstellung von Trockenmauern und Wassergräben, finanziell unterstützt.

Weitere Informationen

Bundesamt für Landwirtschaft

Ausführungsbestimmungen zur Förderung der Landschaftsqualität und Vernetzung

Blumenwiese

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Name Download