Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in Traditionen verwurzelt – innovativ

INTEGRITY - Anlaufstelle für Ethikvorfälle im Schweizer Sport

Zuständige Amtsstelle: Abteilung Sport

Anlauf- und Erstberatungsstelle INTEGRITY
Anlauf- und Erstberatungsstelle INTEGRITY


INTEGRITY Anlaufstelle für Ethikvorfälle im Schweizer Sport

Es ist wichtig, dass Sport in einem sicheren und fördernden Umfeld ausgeübt werden kann und vor Missständen wie Diskriminierung, Mobbing, unfairer Behandlung oder übertrieben harten Trainingsmethoden geschützt ist. Die physische und psychische Gesundheit soll bewahrt bleiben. Fehlverhalten und Missstände können aber leider nicht komplett ausgeschlossen werden.

Deshalb betreibt Swiss Olympic die Anlauf- und Erstberatungsstelle INTEGRITY, für alle Personen, die Ethikvorfälle im Sport melden möchten. INTEGRITY soll einen sicheren Anlaufpunkt bieten, um Missstände im Schweizer Sport schnellstmöglich zu entdecken und zu beseitigen. INTEGRITY hört die Vorfälle an, gibt Impulse und triagiert an die richtigen Ansprechpersonen in den Verbänden oder andere Stellen, sofern dies notwendig ist.

INTEGRITY kann über ein Online-Kontaktformular oder per Telefon 031 359 72 00 (nur werktags von 08h00-12h00 und 14h00-17h00) erreicht werden. Die Meldungen können auf Wunsch auch vollständig anonym erfolgen.

Welche Leistungen übernimmt INTEGRITY konkret? Kann INTEGRITY von allen Personen kontaktiert werden? Handelt es sich um die von der Politik geforderte Meldestelle? Alle Antworten auf diese Fragen und viele weitere Informationen sind verfügbar unter www.swissolympic.ch/integrity.


zur Übersicht