https://www.ow.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=64271
11.08.2020 14:20:52


Kantonsbibliothek lanciert neue Angebote während der Corona-Schliessung

Die Kantonsbibliothek Obwalden ist – wie alle Bibliotheken in der Schweiz – auf Anordnung des Bundesrats bis mindestens am 19. April 2020 geschlossen. Um die Obwaldner Bevölkerung dennoch mit Medien versorgen zu können, werden per sofort zwei neue Angebote lanciert.

Postversand während der Corona-Schliessung
Eingeschriebene Kundinnen und Kunden können per sofort über den online-Katalog der Kantonsbibliothek neue Medien zur Ausleihe bestellen. Aus logistischen Gründen ist die Anzahl der ausleihbaren Medien auf maximal 5 Stück pro Benutzerausweis beschränkt. Die Bestellung wird anschliessend per Post verschickt. Pro Versand verrechnet die Bibliothek eine Pauschale von Fr. 5.-. Bei Filmen kommen die normalen Ausleihgebühren (Fr. 2.- pro DVD) hinzu.

Wer noch nicht eingeschrieben ist, kann sich per Mail (kantonsbibliothek@ow.ch) mit Angabe der Personalien, Adresse, Telefon und Geburtsdatum anmelden. Alle anfallenden Gebühren (Einschreibung, Jahresabonnement und Postversand) können nach Wiedereröffnung am Schalter beglichen werden.

Um eine Bestellung tätigen zu können, müssen sich die Kundinnen und Kunden mit ihren Zugangsdaten ins Benutzungskonto einloggen. Die ausgesuchten Medien lassen sich über die Reservationsfunktion (ohne Gebühr) bestellen. Eine detaillierte Anleitung zum Bestellvorgang kann auf der Webseite der Kantonsbibliothek eingesehen und heruntergeladen werden. Für Rückgaben steht weiterhin die blaue Box rechts neben dem Eingang zur Bibliothek zur Verfügung.

Dieses zusätzliche Angebot gilt bis auf weiteres während der Schliessung aufgrund der Corona-Epidemie. Die Bibliothek ist bemüht, die Bestellungen möglichst schnell abzuwickeln und bittet um Verständnis, wenn es aufgrund der Nachfrage möglicherweise zu Verzögerungen kommen sollte. Auch kann sie diesen erweiterten Service nur unter dem Vorbehalt anbieten, dass die Mitarbeitenden gesund bleiben, arbeiten dürfen und über genügend Ressourcen verfügen.

Kostenlose Nutzung des E-Medienangebots während der Corona-Schliessung
Die Kantonsbibliothek stellt allen eingeschriebenen Kundinnen und Kunden während der Schliessung unabhängig von ihrem bestehenden Jahresabonnement das gesamte digitale Medienangebot kostenlos zur Verfügung. Abonnemente für E-Medien, die bereits aktiv sind, werden nach der Wiedereröffnung um die Zeitspanne der Schliessung verlängert. Für die Ausleihe ist das Einloggen mit der Ausweisnummer (unter dem Strichcode) und dem Passwort auf den Plattformen DibiZentral oder Overdrive nötig.

Für erstmalige Nutzerinnen und Nutzer sind Informationen und Hilfestellungen auf der Webseite bereitgestellt. Auch sie können das Angebot während der Schliessung gratis nutzen und nach der Wiedereröffnung bei Bedarf ein digitales Jahresabonnement lösen.


Dokument MM_BKD_Zusatzangebote_Kantonsbibliothek.pdf (pdf, 22.2 kB)


Datum der Neuigkeit 31. März 2020

zum zugehörige Amtsstelle zur Übersicht