Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Behörden verstärken Präsenz über Ostern

Über die Ostertage verstärkt die Kantonspolizei ihre Präsenz. Die Kantons- und Gemeindebehörden rufen die Bevölkerung zur Zurückhaltung bei Ausflügen und Freizeitaktivitäten auf.

Zusammen mit den Gemeinden hat der Kantonale Führungsstab die Einhaltung der Vorschriften zur Eindämmung des Coronavirus am vergangene Wochenende analysiert. Im ganzen Kanton haben sich viele Personen im Freien aufgehalten und das angenehme Wetter genossen. Mehrheitlich sind die Regeln bezüglich Kleingruppen von max. fünf Personen und genügender Distanz zwischen den Personen eingehalten worden. Auf der anderen Seite sind zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Motorradfahren oder Skitouren registriert worden, die Unfallrisiken bergen, welche das Gesundheitswesen belasten können.

Die Kantons- und Gemeindebehörden rufen deshalb insbesondere für die kommenden Ostertage die Bevölkerung auf, die Freizeit im Naherholungsbereich am Wohnort zu verbringen und auf Ausflüge und risikoreiche Freizeitaktivitäten zu verzichten.

  • Auf Ostern hin verstärkt die Kantonspolizei die Patrouillentätigkeit im ganzen Kanton, teilweise patrouillieren auch Sicherheitsdienste in den Gemeinden.
  • Für die beiden Pässe Glaubenbielen und Glaubenberg gilt immer noch die Wintersperre.
  • Die Plätze und Naherholungsbereiche bleiben grundsätzlich offen. Sperrungen können wenn nötig kurzfristig vorgenommen werden.
  • Um grössere Personenaufkommen zu vermeiden, werden in Sarnen bis auf Weiteres die Parkplätze im Bereich Seefeld gesperrt.
  • Aufgrund der aktuell trockenen Witterung steigt die Waldbrandgefahr. Feuern im Freien ist nur auf regulären Feuerstellen erlaubt.

Toleranz und gegenseitiges Verständnis sind in dieser ausserordentlichen Situation wichtig. „Bleiben Sie zu Hause – gerade auch bei diesem schönen Frühlingswetter“, appelliert Alex Birrer, Chef Kantonaler Führungsstab, an die Bevölkerung. Persönliche Einschränkungen zu Gunsten der ganzen Bevölkerung sind nach wie vor das Gebot der Stunde. Der Verzicht auf Ausflüge und die gewohnte Freizeitgestaltung ist nötig, um die Gesundheit der ganzen Bevölkerung zu schützen.

Umfassende und aktuelle Informationen zum neuen Coronavirus sind auf der Webseite des Bundesamts für Gesundheit zu finden: www.bag-coronavirus.ch

Zusätzliche Informationen zur Lage im Kanton Obwalden sowie verschiedene Merkblätter sind auf der Kantonswebseite erhältlich: www.ow.ch/coronavirus


Dokument MM_KFS_Freizeitaktivitaeten_20200407.pdf (pdf, 31.5 kB)


Datum der Mitteilung 8. Apr. 2020