Kopfzeile

Inhalt

Amt für Raumentwicklung und Verkehr

Amt für Raumentwicklung und Verkehr

Der Kanton Obwalden zeichnet sich aus durch vielfältige Landschaften, intakte Ortsbilder und ein breites Angebot für Tourismus und Freizeit. Um diese wertvollen Qualitäten zu erhalten und weiterzuentwickeln, braucht es eine vorausschauende und sorgfältige Planung und qualitätsvolle Neubauten. Das Amt für Raumentwicklung und Verkehr ist zuständig für die Gestaltung und die nachhaltige Entwicklung des Lebensraums in Obwalden. Die drei wichtigen Aufgabenbereiche des Amts sind die Raumentwicklung, die Verkehrsplanung und die kantonale Baukoordination.

Das Amt für Raumentwicklung und Verkehr leitet die kantonale Richtplanung und prüft die kommunalen Nutzungsplanungen sowie jene Quartierplanungen, die vom Regierungsrat zu genehmigen sind. Für die anstehende Revision der Ortsplanungen in den Gemeinden stellt das Amt für Raumentwicklung und Verkehr Arbeitsgrundlagen und Beratung in raumplanerischen Fragen zur Verfügung. Im Bereich Verkehr ist das Amt zuständig für die strategische Gesamtverkehrsplanung und die Fachstelle für Langsamverkehr (Velo- und Fussverkehr inkl. Wanderwege). Weiter werden Bau- und Betriebsbewilligungen für Kleinseilbahnen und Skilifte ausgestellt. Die Kantonale Baukoordination bearbeitet Bauvorhaben, die einer kantonalen Bewilligung bedürfen (vor allem Bauen ausserhalb der Bauzone und diverse Unterabstände innerhalb Bauzone), und koordiniert das Bewilligungsverfahren.

 

Organigramm

Kontakt

Amt für Raumentwicklung und Verkehr
Flüelistrasse 3
6060 Sarnen


Tel. +41 41 666 62 83
raumentwicklung.verkehr@ow.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08.00 bis 11.45 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr
Vor Feiertagen bis 16.00 Uhr

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Luftbild

Zugehörige Objekte