Kopfzeile

Inhalt

Erneuerungswahlen und Abstimmung vom 18. Oktober 2015

Informationen

Datum
18. Oktober 2015
Beschreibung
Nähere Angaben zur National- und Ständeratswahl vom 18. Oktober 2015 finden Sie im Kreisschreiben des Regierungsrats vom 14. April 2015 (ABl Nr. 16 vom 16. April 2015, S. 595).

Auf der Webplattform des Bundes (www.ch.ch/Wahlen2015) sind weitere Informationen, Anleitungen, Wissenswertes und weitere Links zu den eidgenössischen Wahlen 2015 aufgeschaltet.

Zum Vorbereitungsverfahren zur Volksabstimmung siehe ABl Nr. 28 vom 9. Juli 2015, S. 1176.

Die Abstimmungsbroschüre zu den kantonalen Abstimmungsvorlagen können auch als Audio-Dateien (ZIP-Format) heruntergeladen werden (87 MB). Sogenannte "Daisy-Leser" stellen die Daten strukturiert dar und lesen Sie den Hörern und Hörerinnen vor. Informationen über Daisy, Daisy Abspielgeräte und Daisy-Software finden Sie auf der Webseite der Schweizerischen Bibliothek für Blinde und Sehbehinderte >Ausleihe >Hörbücher >Daisy-Informationen und auf der Homepage des Daisy Consortiums (englisch).

Kantonale Vorlagen

Nachtrag vom 29. Januar 2015 zum Baugesetz (Umsetzung IVHB)

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde angenommen.
Beschreibung
Weitere Informationen zur Vorlage finden Sie in der Abstimmungsbroschüre.

Die Abstimmungsbroschüre kann auch als Audio-Dateien (ZIP-Format) heruntergeladen werden (87 MB).

Vorlage

Ja-Stimmen 59,01 %
8'082
Nein-Stimmen 40,99 %
5'615
Stimmbeteiligung
56.23%
Ebene
Kanton
Art
Fakultatives Referendum
Name
Abstimmungsergebnis_18.10.2015_IVHB.pdf Download 0 Abstimmungsergebnis_18.10.2015_IVHB.pdf

Nachtrag vom 23. April 2015 zur Jagdverordnung

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde angenommen.
Beschreibung
Weitere Informationen zur Vorlage finden Sie in der Abstimmungsbroschüre.

Die Abstimmungsbroschüre kann auch als Audio-Dateien (ZIP-Format) heruntergeladen werden (87 MB).

Vorlage

Ja-Stimmen 60,66 %
7'799
Nein-Stimmen 39,34 %
5'058
Stimmbeteiligung
55.15%
Ebene
Kanton
Art
Fakultatives Referendum
Name
Abstimmungsergebnis_18.10.2015_Nachtrag_JagdV.pdf Download 0 Abstimmungsergebnis_18.10.2015_Nachtrag_JagdV.pdf

Eidgenössische Wahlen

Erneuerungswahl des Nationalrats für die Amtsdauer 2015 bis 2019

Beschreibung

Der Regierungsrat hat die Gültigkeit der Wahlvorschläge festgestellt und folgende Reihenfolge für die Wahlzettel ausgelost:
  1. Karl Vogler, 1956, Rechtsanwalt und Notar, Sattelmattstrasse 24, Bürglen, überparteiliches Komitee, bisher
  2. Daniel Wyler, 1959, Jurist und Unternehmensleiter, Acherrainstrasse 4, Engelberg, SVP Obwalden, neu

Die Wahl des Mitglieds des Nationalrats erfolgt im Mehrheitswahlverfahren. Gewählt ist, wer am meisten Stimmen erhält (relatives Mehr); bei Stimmgengleichheit entscheidet das Los.

Ergebnis

GemeindeKarl VoglerDaniel Wyler
Sarnen28741504
Kerns1751850
Sachseln1462627
Alpnach1370813
Giswil890522
Lungern797245
Engelberg767666
Total99115227



Stimmbeteiligung: 59.51%
Gewählt ist: Karl Vogler
Ebene
Bund
Art
Legislative
Name
Wahlprotokoll_NR.pdf Download 0 Wahlprotokoll_NR.pdf

Kantonale Wahlen

Erneuerungswahl des Ständerats für die Amtsdauer 2015 bis 2019

Beschreibung

Der Regierungsrat hat die Gültigkeit der Wahlvorschläge festgestellt und folgende Reihenfolge für die Wahlzettel ausgelost:
  1. Erich Ettlin, 1962, dipl. Steuerexperte, Chatzenrain 22, Kerns, CVP Obwalden, neu
  2. Adrian Halter, 1962, Unternehmer, Aamattweg 9, Sarnen, SVP Obwalden, neu
  3. André Windlin, 1968, Landwirt, Herrschwandstrasse 2, Melchtal, FDP.Die Liberalen Obwalden, neu

Die Wahl des Mitglieds des Ständerats erfolgt im Mehrheitswahlverfahren. Gewählt ist, wer im ersten Wahlgang das absolute Mehr, im zweiten Wahlgang das relative Mehr der Stimmen erreicht.

Ein allfälliger zweiter Wahlgang für den Ständerat findet am 15. November 2015 statt.

Ergebnis

GemeindeErich EttlinAdrian HalterAndré Windlin
Sarnen207811311127
Kerns10535611002
Sachseln1061474558
Alpnach1007674507
Giswil536413461
Lungern481246290
Engelberg538524361
Total675440234306


Stimmbeteiligung: 60.17%
Absolutes Mehr: 7542
Da keiner der Kandidaten das absolute Mehr erreicht hat, findet am 15. November 2015 ein zweiter Wahlgang statt.
Ebene
Kanton
Art
Legislative
Name
Wahlprotokoll_SR.pdf Download 0 Wahlprotokoll_SR.pdf