Kopfzeile

Inhalt

Gesamterneuerungswahlen der Gerichte und Ersatzwahl Regierungsrat vom 4. April 2004

Informationen

Datum
4. April 2004
Kontakt
Rechtsdienst
Beschreibung
Gesamterneunerungswahl der Gerichte
Ersatzwahl des Regierungsrates

Die Mitglieder der Gerichte und die Präsidien wurden in stiller Wahl gewählt (siehe ABl Nr. 10 vom 4. März 2004, S. 255, und ABl Nr. 14 vom 1. April 2004, S. 374).

Das Ergebnis der Ersatzwahl für den Regierungsrat wurde im ABl Nr. 15 vom 7. April 2004, publiziert.

Eidgenössische Vorlagen

Ersatzwahl für den Regierungsrat vom 4. April 2004

Ergebnis
Gewählt wurde Niklaus Bleiker, Bankleiter, Alpnach, CVP
Beschreibung
Das Wahlergebnis finden sie hier.
Formulierung
Ersatzwahl für den Regierungsrat für den Rest der Amtsdauer bis 2006 vom 4. April 2004
Ebene
Bund
Art
-

Gesamterneuerungswahl der Gerichte

Beschreibung
Der Regierungsrat hat am 2. März 2004 alle Mitglieder der Gerichte als still gewählt erklärt. Weil bis zum 29. März 2004 keine weiteren Wahlvorschläge für die Gerichtspräsidien eingereicht wurden, erklärte er am 30. März auch alle bisherigen Gerichtspräsidenten als still gewählt. Es fand kein Urnengang für die Gesamterneuerungswahlen der Gerichte statt. Das Wahlergebnis finden sie hier.
Formulierung
Gesamterneuerungswahl der Gerichte vom 4. April 2004
Ebene
Bund
Art
-