Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in einmaliger Landschaft – aufstrebend

Kantonsratssitzung
30.06.2006
09:00 Uhr

Ort:
Barocksaal des Klosters Engelberg
Organisator:
Staatskanzlei
Kontakt:
Staatskanzlei
E-Mail:
staatskanzlei.info@ow.ch
Voraussetzungen:
Die Sitzungen des Kantonsrats sind öffentlich.


Die Mitglieder des Kantonsrats werden auf Freitag, 30. Juni 2006, 09.00 Uhr, in den Barocksaal des Klosters Engelberg zur Eröffnungssitzung für das Amtsjahr 2006/2007 einberufen.


Informationen

Traktanden
Nr.BezeichnungGeschäfte
01.Eröffnung durch das ratsälteste Mitglied, Kantonsrat Hansruedi Vogler, Sachseln 
02.Erwahrung der Gesamterneuerungswahlen von Kantonsrat und Regierungsrat 
03.Wahl des Ratspräsidenten auf ein JahrWahlvorschläge der Fraktionen
04.1.Eid/Gelübde des neuen Ratspräsidenten (Abnahme durch das ratsälteste Mitglied) 
04.2.Eid/Gelübde der Mitglieder des Kantonsrats und des Regierungsrats ( Abnahme durch den neuen Ratspräsidenten). 
05.Wahl des Vizepräsidenten auf ein Jahr 
06.1.Wahl des/der ersten Stimmenzählers/Stimmenzählerin 
06.2.Wahl des/der zweiten Stimmenzählers/Stimmenzählerin (geheim) 
06.3.Wahl des/der Ersatzstimmenzählers/Ersatzstimmenzählerin (geheim) 
07.Wahl der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission (GRPK) und des Präsidiums auf vier Jahre 
08.Wahl der Rechtspflegekommission (RPK) und des Präsidiums auf vier Jahre 
09.Wahl der Kommission für strategische Planungen und Aussenbeziehungen (KSPA) und des Präsidiums auf vier Jahre 
10.Wahl der Redaktionskommission auf vier Jahre 
11.Wahl des Landammanns auf ein Jahr 
12.Wahl des Landstatthalters auf ein Jahr 
13.Wahl des Landschreibers auf vier Jahre 
14.Wahl der kantonalen Steuerrekurskommission und des Präsidiums auf vier Jahre 
15.Wahl der Staatsanwältin auf vier Jahre 
16.Wahl der Verhörrichter auf vier Jahre 
17.Wahl der Jugendanwältin und des Stellvertreters auf vier Jahre 
18.Bericht über den Stand der Planung und Massnahmen nach der Hochwasserkatastrophe 2005 sowie über die Schutzziele und Massnahmenvarianten zur Hochwassersicherheit SarneraatalHochwassersicherheit Sarneraatal,
Programm Abwehr Naturgefahren

Hochwassersicherheit Sarneraatal, Gesamt-
belastung durch Naturgefahrenprojekte

Hochwassersicherheit Sarneraatal,
Abbildung Varianten

Hochwassersicherheit Sarneraatal,
Bericht des Regierungsrats

Hochwassersicherheit Sarneraatal,
Massnahmenvarianten