Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in einmaliger Landschaft – aufstrebend

Covid-19: Obwalden bietet Impfungen ohne Voranmeldung und zu Randzeiten an

An vier Tagen in den nächsten zwei Wochen können sich Obwaldnerinnen und Obwaldner im kantonalen Impfzentrum ohne Voranmeldung impfen lassen. Um den Bedürfnissen der Bevölkerung besser gerecht zu werden, finden diese Impfungen an Randzeiten über Mittag und am Abend statt.

Im Kanton Obwalden wurden bisher über 31 000 Dosen der Covid-19-Impfung verabreicht. Rund 45 Prozent der Bevölkerung haben mindestens eine Impfdosis er-halten. Für die weiteren impfwilligen Personen bietet das kantonale Impfzentrum an ausgewählten Tagen auch Impfungen ohne Voranmeldung an. Diese finden entsprechend den zeitlichen Bedürfnissen der Bevölkerung an folgenden Tagen über Mittag und am Abend statt:

•    Donnerstag, 12. August 2021    11.00 – 15.00 Uhr
•    Freitag, 13. August 2021    16.00 – 20.00 Uhr
•    Donnerstag, 19. August 2021    16.00 – 20.00 Uhr
•    Freitag, 20. August 2021    11.00 – 15.00 Uhr

Die Impfungen finden in der Truppenunterkunft Freiteil an der Militärstrasse 8 in Sarnen statt. Interessierte Personen müssen lediglich einen amtlichen Ausweis und ihre Krankenkassenkarte mitnehmen.

"Die Covid-19-Impfung schützt uns vor dem Coronavirus. Sie ist zurzeit die beste Strategie zum Ausstieg aus der Pandemie, da sie dabei hilft, die Anzahl der schweren Krankheitsverläufe und Todesfälle zu reduzieren", erklärt die zuständige Gesundheitsdirektorin, Landstatthalter Maya Büchi-Kaiser. "Wir empfehlen der Obwaldner Bevölkerung, sich impfen zu lassen und freuen uns, wenn sie vom neuen unkomplizierten Angebot in unserem Impfzentrum Gebrauch macht."

Empfehlung: Testen nach Rückkehr aus den Ferien
Vermehrte Kontakte durch Ferienreisen können zu einer Zunahme an Covid-19-Fällen führen. Um dies zu verhindern, empfiehlt das Gesundheitsamt, dass sich insbesondere ungeimpfte Personen bei ihrer Rückkehr aus den Sommerferien testen lassen. Ein Test ist auch dann sinnvoll, wenn keine Symptome vorhanden sind. Die Testkosten werden vom Bund übernommen. Im Kanton Obwalden werden Antigen-Schnelltests auf Voranmeldung in der Militärunterkunft Freiteil, direkt neben dem Impfzentrum, oder durch einige Hausärzte angeboten.

Alle Informationen zur Covid-19-Impfung und zu Covid-19-Tests im Kanton Obwalden sind unter www.ow.ch/impfen bzw. www.ow.ch/testen aufgeführt.
 


Dokument MM_GA_Covid_Impfung_Walk-in.pdf (pdf, 136.3 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Aug. 2021