Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in einmaliger Landschaft – aufstrebend

Zu laute Fahrzeuge im Strassenverkehr

Die Kantonspolizei Obwalden kontrollierte in den vergangenen Tagen mehrere Fahrzeuge auf deren Lautstärke. Zwei Personenwagen und ein Motorrad sind sichergestellt worden, auch gegen weitere Lenker erfolgen Strafanzeigen.

Bei verschiedenen Kontrollen auf der Glaubenbergstrecke und im Raum Sarnen stellte die Kantonspolizei Obwalden in den letzten Tagen laute und abgeänderte Fahrzeuge fest. Drei Personenwagen sind aufgrund unzulässiger Auspuffanlagen unmittelbar zu Handen der Strafverfolgungsbehörden sichergestellt worden. Das lauteste Fahrzeug erreichte bei der Messung einen um 25dB höheren Wert als erlaubt.

Weitere Lenker mit kleineren Abweichungen konnten die Fahrt fortsetzen, müssen ihre Fahrzeuge aber dem Strassenverkehrsamt vorführen. Auch hohe Motordrehzahlen mit häufigem Abbremsen verursachen einen grossen und vermeidbaren Lärm im Strassenverkehr. Die Polizei machte viele Lenkerinnen und Lenker darauf aufmerksam.

Die Kantonspolizei Obwalden wird auch weiterhin im ganzen Kanton Kontrollen gegen zu hohen Fahrzeuglärm durchführen.

Weitere Auskünfte:
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich während der Bürozeiten an die Medienstelle der Kantonspolizei Obwalden: Telefon 041 666 65 75; E-Mail medien.kapo@ow.ch.



Datum der Neuigkeit 14. Juni 2021