Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Covid-19: Härtefallmassnahmen

Zuständiges Departement: Volkswirtschaftsdepartement

Der Kanton Obwalden beteiligt sich an den Covid-19-Härtefallmassnahmen des Bundes. Unternehmen, die von der Coronakrise besonders betroffen sind und eine Reihe von Bedingungen erfüllen, können finanzielle Unterstützung der öffentlichen Hand beantragen.

Der Regierungsrat unterbreitet dem Kantonsrat einen Rahmenkredit von 7 Mio. Franken. Der Bundesbeitrag beträgt insgesamt 4.73 Mio. Franken, die dafür nötige kantonale Äquivalenzleistung 2.27 Mio. Franken. Die Unterstützung erfolgt in Form von Bürgschaften für Darlehen sowie à-fonds-perdu-Beiträgen.

Anträge können auf elektronischem Weg beim Kanton eingereicht werden. Für die fachliche, detaillierte Prüfung werden externe Spezialistinnen und Spezialisten hinzugezogen. Ende Januar 2021 soll der Start der Gesuchseinreichung erfolgen.

Weiterführende Informationen:


zur Übersicht