Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Medien und Informatik

Zuständige Amtsstelle: Amt für Volks- und Mittelschulen
Verantwortlich: Zemp, Benedict

Blue-Bot


Aktuell: Podcast- Projekt "Das isch Obwaldä"

Wolltest du schon immer mal mit deiner Klasse Podcasts, Reportagen oder Radiobeiträge produzieren? Dann ist das Podcast-Projekt "Das isch Obwaldä" genau das Richtige für dich. Die Teilnahme am kantonalen Projekt ermöglicht einen fächerübergreifenden Unterricht im Bereich Medienbildung und eignet sich für Schulklassen aller Stufen. Dadurch, dass die Sendungen aller Obwaldner Schulklassen auf https://zembiblog.ch verlinkt werden, können die Klassen andere Sendungen anhören, diskutieren und Feedback per Mail oder Audio-Aufnahme geben. Unter dem angegebenen Link stehen dir verschiedene Umsetzungshilfen für den Unterricht inkl. einer Ideensammlung zur Verfügung. Das Projekt, das vom Fachberater Beat Küng begleitet wird, kann von den Klassen während des ganzen Schuljahres 2021/2022 durchgeführt werden. An den beiden Einführungsveranstaltungen vom 22. September (13.30) und 27. Oktober (13.30) an der Kantonsschule Obwalden in Sarnen erhalten interessierte Lehrpersonen Tipps und Tricks und werden individuell beraten. Die Anmeldung bei beat.kueng@phlu.ch ist ab Juli 2021 bis Februar 2022 möglich.

Alle Informationen und Unterlagen findest du unter folgendem Link: https://zembiblog.ch/blog/podcast-projekt-obwalden/

 

Unterricht

Der Lehrplan 21 gibt die zu vermittelnden Kompetenzen in Medien und Informatik sowie Anwendungskompetenzen für den Unterricht vor. Im Zyklus 1 und 2 werden die drei Kompetenzbereiche fächerübergreifend unterrichtet. Für den Zyklus 3 sind für Medien und Informatik Lektionen gemäss der Stundentafel 2017 definiert. Die Anwendungskompetenzen werden ebenfalls fächerübergreifend unterrichtet.

Zyklus 1 und 2, Zyklus 3 und Anwendungskompetenzen Zyklus 3
 

Reservationen Minibiber, Blue-Bot und Thymio II Roboterkisten

Das AVM stellt für den Informatikunterricht in allen drei Zyklen Unterrichtshilfen zur Verfügung, darunter zwei Minibiber-Kisten (Minibiber A und B), zwei Blue-Bot-Sets (A und B) sowie drei Thymio-Kisten (Thymio A , B und C). Der Kalender gibt einen Überblick über die freien Zeiten.
Weitere Informationen:

  • Die Kisten können beim AVM Obwalden, Brünigstrasse 178, avm@ow.ch,
    041 666 62 47, Ansprechperson Anna Waser, reserviert und im Sekretariat des AVMs abgeholt werden.
  • Zielpublikum:    Minibiber: Zyklus 1,    Blue-Bot-Sets: 3./4. Klasse,    Thymio Roboter. Zyklus 2 (ab 5. Klasse) und Zyklus 3
  • Inhalte Minibiber-Kisten, Blue-Bot-Sets und Thymio-Kisten siehe untenstehende Dokumente.

 

Fachberatung des Kantons

Die Fachberatung wird vom Zentrum Medienbildung und Informatik (zembi) abgedeckt. Beat Küng leitet das kantonale «Netzwerk Medien und Informatik». Gemeindeschulen bezeichnen pro Stufe (PS / OS) je eine pädagogisch-didaktische Betreuungsperson, die in diesem Netzwerk mitarbeitet.

 

Datenschutz an Schulen

Informationen finden Sie auf der Website des Datenschutzbeauftragten der Kantone Schwyz, Obwalden und Nidwalden.

 

Softwareempfehlungen Schulen Obwalden

siehe untenstehende Dokumente.


 

Aktualisiert 25.06.2021


Dokumente Inhaltsübersicht Minbiberkiste (pdf, 169.8 kB)
Inhalt Blue-Bot-Sets (pdf, 1110.0 kB)
Inhalt Thymio ll-Kiste (pdf, 86.3 kB)
Thymio II Aufgabenkarten (pdf, 4183.4 kB)
Thymio II Laufblatt Schüler farbig (pdf, 263.6 kB)
Softwareempfehlungen (pdf, 128.7 kB)

zur Übersicht