Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in einmaliger Landschaft – aufstrebend

FISU Flagge tourt durch Zentralschweiz und ist in Obwalden angekommen

Die offizielle FISU Flagge ist ein besonderes Symbol von Winteruniversiaden. Aktuell tourt die Flagge durch die Zentralschweiz: Der Nidwaldner Landesstatthalter Othmar Filliger hat die Flagge an Daniel Wyler, Regierungsrat aus Obwalden übergeben, in Anwesenheit des Vize-Präsidenten des Vereins Winteruniversiade 2021 Luzern-Zentralschweiz, Niklaus Bleiker.

Der Luzerner Stadtpräsident Beat Züsli hatte im März dieses Jahres die FISU Flagge vom Bürgermeister von Krasnojarsk (Rus) übernommen. Nun tourt die symbolträchtige Flagge, durch die Zentralschweiz. Nach knapp drei Monaten im Nidwaldner Regierungsgebäude ist die Flagge am 24. Oktober 2019 nach Sarnen gereist.

Für die feierliche Übergabe liessen es sich drei der acht Vorstandsmitglieder des Vereins nicht nehmen, das Verwaltungsgebäude im Kantonshauptort von Obwalden zu besuchen. Othmar Filliger, Regierungsrat aus Nidwalden, hat seinem Obwaldner-Amtskollegen Daniel Wyler die FISU Flagge überreicht. Alt-Regierungsrat und Vize-Präsident des Vereins, Niklaus Bleiker, hat ebenfalls an der Zeremonie teilgenommen. Die FISU Fahne weilt nun bis Mitte Januar im Verwaltungsgebäude Hostett, bevor die Reise weiter in den Kanton Uri führen wird.

Lucerne 2021 – Die Winteruniversiade
Die Winteruniversiade ist nach den Olympischen Spielen der grösste Multisport-Anlass im Winter. 2021 findet die 30. Austragung dieses einzigartigen Anlasses in der Zentralschweiz und der Lenzerheide statt. Die Durchführung ist ein gemeinsames Projekt der sechs Zentralschweizer Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug sowie der Stadt Luzern. Das Programm vom 21. bis 31. Januar 2021 besteht aus zehn Sportarten, welche an sieben Austragungsorten stattfinden. Studierende zwischen 17 und 25 Jahren von über 540 Hochschulen aus 50 Ländern werden dabei in der Schweiz erwartet. Insgesamt nehmen am Event mehr als 2500 Personen teil. Engelberg nimmt dabei als Durchführungsstandort von verschiedenen Sportdisziplinen eine wichtige Stellung ein.

weiterführende Informationen: www. winteruniversiade2021.ch


Bild Flaggenübergabe
Übergabe der offiziellen FISU-Flagge im Verwaltungsgebäude Hostett, Sarnen, am 24. Ok-tober 2019 (von links): Niklaus Bleiker, Vize-Präsident Verein Winteruniversiade 2021 Lu-zern-Zentralschweiz, Regierungsrat Daniel Wyler, Landesstatthalter Othmar Filliger.
Dokumente MM_VD_Flaggenubergabe_Winteruniversiade.pdf (pdf, 2305.4 kB)
Bild_Flaggenuebergabe_Winteruniversiade_NW_OW.JPG (JPG, 4687.0 kB)


Datum der Neuigkeit 25. Okt. 2019