Kopfzeile

Inhalt

Biodiversität Qualitätsstufe II und Vernetzung Anmeldung

Die Öko-Qualitätsverordnung (ÖQV) bezweckt die Anstrengungen der Kantone zur Förderung der Qualität und Vernetzung von ökologischen Ausgleichsflächen zu unterstützen. Es sollen Beiträge für die biologische Qualität und / oder für die Vernetzung der ökologischen Ausgleichsflächen ausgerichtet werden. Bewirtschafter oder Bewirtschafterinnen, die Anspruch auf Direktzahlungen nach Direktzahlungsverordnung haben, können für die folgenden ökologischen Ausgleichsflächen zusätzliche Beiträge in Franken pro Hektare bzw. in Franken pro Hochstamm-Feldobstbaum beantragen.

Aktionen

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionTelefonKontakt