Kopfzeile

Inhalt

Coronavirus – Schulen

Hilfe für Eltern bei Covid 19 Verdacht:  Inselspital Bern 

Obligatorische Schulen

Das vorliegende kantonale Rahmenschutzkonzept gilt für die obligatorischen Schulen des Kantons Obwalden (Kindergarten-, Primarstufe und Sekundarstufe I) und die Kantonsschule Obwalden. 

Aktuelle Informationen zur Organisation vor Ort erhalten Sie via ordentliche Informationskanäle der Schulen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die örtlichen Ansprechpersonen.

Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen in der Schule

Das BAG hat in Zusammenarbeit mit "pädiatrie Schweiz" die Testkriterien für Kinder und Jugendliche neu angepasst.

Hier (unter "Dokumente") finden sich in  verschiedensten Sprachen je ein Begleitschreiben (Volksschulämterkonferenz vom 15.10.2021) und Ablaufschema (Algorithmus) gültig bis März 2022, welche das Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen beschreiben.

Häufig gestellte Fragen zum repetitiven Testen an der Volksschule: FAQ Repetitives Testen

Kantonsschule

Berufs- und Weiterbildungszentrum

Coronavirus obligatorische Schulen - Covid 19

Kantonales Rahmenschutzkonzept für die obligatorische Schule Repetitives Testen Schulen Das BAG hat in Zusammenarbeit mit "pädiatrie Schweiz" die Testkriterien für Kinder und Jugendliche neu an…

Kantonales Rahmenschutzkonzept für die obligatorische Schule

Repetitives Testen Schulen

Das BAG hat in Zusammenarbeit mit "pädiatrie Schweiz" die Testkriterien für Kinder und Jugendliche neu angepasst.

Unten, unter Dokumente, finden sich in verschiedensten Sprachen je ein Begleitschreiben (Volksschulämterkonferenz vom 15.10.2021) und Ablaufschema (Algorithmus) gültig bis März 2022, welche das Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen beschreiben.

 

 

Weitere Infos zu Neues Coronavirus (Covid 19)

Zugehörige Objekte