Kopfzeile

Inhalt

Energie und Klima

Energie ist ein wichtiger Aspekt bei der Realisierung eines Bau- oder Erneuerungsvorhabens. Die Energiefachstelle gibt Auskunft zu den gesetzlichen Vorschriften, berät in Fachfragen oder stellt Informationsmaterial zur Verfügung.

Der Kanton Obwalden verfolgt mit seiner aktiven Energie- und Klimaschutzpolitik die Vision, deutlich mehr erneuerbare Energie zu produzieren als er selbst benötigt. Das Energie- und Klimakonzept 2035 bildet die künftige Grundlage für die kantonale Energie- und Klimapolitik. Es übernimmt die Klimaziele des Bundes, erweitert den Fokus auf Energie- und Klimaschutz und zeigt auf, mit welchen Massnahmen der Kanton Obwalden bis 2048 das Ziel Netto-Null-Kanton erreichen und die Energie-Versorgungssicherheit verbessern will.

Energieförderprogramm 2023

Das Energieförderprogramm 2023 des Kantons Obwalden umfasst die energetische Sanierung der Gebäudehülle, Energieeffizienzmassnahmen und die Nutzung erneuerbarer Energien. Ergänzend werden auch Beiträge an hocheffiziente Neubauten (MINERGIE P), an Beratungen für den Gebäudeenergieausweis der Kantone (GEAK-Plus Beratungen), an energetische Betriebsoptimierungen und an das nachhaltige Bauen (Zertifizierung SNBS) gewährt. Das Energieförderprogramm 2023 bleibt im Grundsatz fast identisch mit dem Energieförderprogramm 2022 und weist lediglich zwei wichtige inhaltliche Anpassungen auf: Der Beitrag der Einzelbauteilsanierungen wurde um 20 Franken pro Quadratmeter sanierter Gebäudehüllfläche erhöht und der Beitrag für GEAK-Plus Beratungen grösserer Objekte wurde auf 1 500 Franken angehoben.

Dabei sind die nachfolgenden Unterlagen zu beachten:

Fördermodell 2023 Kanton Obwalden

Allgemeine Förderbedingungen und Beilagen 2023

Für die Erfassung Ihres Gesuchs loggen Sie sich hier im Webportal ein: Gesuchsportal für den Kanton Obwalden

Abschluss der Förderprogramm 2023, 2022 oder 2021 erfassen und einreichen
Zusammen mit einer Förderzusage haben Sie eine Frist erhalten, um die Massnahmen umzusetzen, deren Abschluss zu erfassen und der zugewiesenen Bearbeitungsstelle einzureichen. Loggen Sie sich dazu direkt im Webportal ein: Gesuchsportal für den Kanton Obwalden.

Impulsberatungen 2023
Mit den Impulsberatungen „erneuerbar Heizen“ beabsichtigt der Bund, die Gebäudeeigentümer zum Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energien zu animieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.erneuerbarheizen.ch.

Schulung / Kurse und Weiterbildung für Fachleute im Energiebereich
www.energie-zentralschweiz.ch/veranstaltungen/agenda.html
Mit dem Ziel, einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung im Gebäudebereich zu leisten, möchten wir Sie auf das Weiterbildungsangebot aufmerksam machen.

Informationsplattform der Zentralschweizer Kantone
Unter www.energie-zentralschweiz.ch haben die Zentralschweizer Kantone eine gemeinsame Informationsplattform zum Thema Energie in der Zentralschweiz geschaffen. Es werden aktuelle Veranstaltungen, Praxisbeispiele, wichtige Hinweise zum Vollzug, die Energie-Beratungsstellen, die kantonalen Förderprogramme sowie wichtige Informationen zu den Aktivitäten in den Kantonen und Gemeinden aufgeführt.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 bis 11.45 Uhr
13.30 bis 17.00 Uhr
vor Feiertagen bis 16.00 Uhr

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt

Zugehörige Objekte

Name Download