Kopfzeile

Inhalt

Archivwoche

Archivwoche 6.-11. Juni 2022

Während der Internationalen Archivwoche zeigt das Staatsarchiv verteilt über ganz Sarnen Quellen aus seinen Beständen. Am Samstag, 11. Juni, können zudem die beiden Archivstandorte im Hexenturm und im Verwaltungsgebäude Hostett besucht werden.

Geh-Schichten aus dem Archiv

Jeder Ort hat eine Geschichte – auch jene Orte, an denen wir im Alltag achtlos vorübergehen. Im Rahmen der Internationalen Archivwoche vom 06.-11. Juni 2022 macht das Staatsarchiv Obwalden einige dieser Geschichten sichtbar und lädt dazu ein, diese gehend zu erkunden: An 24 Stationen können Interessierte über QR-Codes auf Quellen aus dem Staatsarchiv zugreifen, die Einblicke in die Vergangenheit des Ortes und seiner Bewohnerinnen und Bewohner gewähren.

Karte und Bild Archivwoche
Karte und Tafeln der Geh-Schichten

Einen Überblick über sämtliche Stationen werden Sie auf einer Karte (Online-Schaltung an Pfingsten) finden. Auch thematische Rundgänge sind möglich. Die Stationentafeln zur Archivwoche stehen ab Pfingsten für eine Woche.

Die «Geh-Schichten», die Sie auf dem Weg durch Sarnen erwarten, sind so vielfältig wie die Bestände des Staatsarchivs: Gezeigt werden Dokumente vom Mittelalter bis zur Gegenwart, von alten Handschriften bis zu Tonaufnahmen. Es wird unter anderem erzählt, wie Bruder Klaus vom Dorfbrunnen stürzte, warum ein Sarner in Saigon ermordet wurde und wie Tell in den Hexenturm kam. Alte Filme und Fotografien des Dorfes erlauben zudem, Altbekanntes neu zu sehen und Unerwartetes zu entdecken.

Scannen Sie die QR-Codes mit Ihrem Smartphone und erfahren Sie mehr über diesen Standort und die Quellen im Staatsarchiv. Wer kein Smartphone hat, erhält im Staatsarchiv eine kleine Dokumentation auf Papier.

Tag der offenen Tür am 11. Juni 2022

Zusätzlich zum Rundgang öffnen am Samstag, 11. Juni von 10-16 Uhr, die beiden Archivstandorte im «Hexenturm» und im Verwaltungsgebäude Hostett ihre Türen und zeigen die im Dorf virtuell zugänglichen Quellen im Original.

Flyer zur Archivwoche und zum Tag der Offenen Tür: >> Flyer (PDF)

«Archive on Tour»

Im Rahmen des 100-Jahr-Jubiläums des Vereins Schweizer Archivarinnen und Archivare reist vom 4. Februar bis zum 15. September unter dem Motto «archive on tour» eine Archivschachtel durch die 26 Kantone. Womit füllt sie sich unterwegs, wie verändert sich ihr Aussehen? Vom 25. bis zum 27. Mai weilt sie - ankommend von Nidwalden - im Staatsarchiv Obwalden und reist dann weiter nach Uri und ins Tessin.

Was passiert damit im Staatsarchiv Obwalden? Verfolgen Sie die Aktion auf unserem Twitterkanal.

>> zurück zum Staatsarchiv www.staatsarchiv.ow.ch

Logo Archivwoche

Zugehörige Objekte