https://www.ow.ch/de/verwaltung/aemter/?amt_id=1013
05.08.2020 21:03:35


Energiefachstelle


Adresse: Flüelistrasse 1 , 6061 Sarnen
Telefon: 041 666 64 24
E-Mail: energie@ow.ch
Öffnungszeiten: MO-FR 08.00-11.45 Uhr, 13.30-17.00 Uhr

Zuständige Amtsstelle:Hochbau und Energie

Energie ist ein wichtiger Aspekt bei der Realisierung eines Bau- oder Erneuerungsvorhabens. Die Energiefachstelle gibt Auskunft zu den gesetzlichen Vorschriften, berät in Fachfragen oder stellt Informationsmaterial zur Verfügung.

Der Kanton Obwalden orientiert sich am Energiekonzept 2009 und an der langfristigen Vision der 2000-Watt-Gesellschaft. Mit den Schwerpunkten erneuerbare Energien und Energieeffizienz soll bis ins Jahr 2020 der Anteil fossiler Energien in Gebäuden und Industrie, Gewerbe, Dienstleistungen und Infrastruktur um 20 Prozent gegenüber 1990 reduziert werden.

Energieförderprogramm 2020
Das Energieförderprogramm des Kantons Obwalden umfasst die energetische Sanierung der Gebäudehülle, Energieeffizienzmassnahmen und die Nutzung erneuerbarer Energien. Ergänzend werden auch Beiträge an hocheffiziente Neubauten (MINERGIE P), an Energieberatungen, GEAK-Plus Beratungen, energetische Betriebsoptimierungen und an das nachhaltige Bauen (Zertifizierung SNBS) gewährt. Das Energieförderprogramm 2020 bleibt im Grundsatz fast identisch mit dem Energieförderprogramm 2019 und weist lediglich ein paar inhaltliche Anpassungen auf, um den zielgerichteten Mitteleinsatz zu verstärken.

Für die energetische Sanierung grosser Flachdächer sind die Vorgaben verschärft (Senkung des U-Werts) und der Fördersatz (von 60 Franken auf 40 Franken pro Quadratmeter) gesenkt worden. Gleichzeitig ist eine Plafonierung bei maximal 100 000 Franken Förderbeitrag pro Gesuch, vorgesehen worden. Durch die Aufnahme der Impulsberatung „erneuerbar Heizen“ im Förderprogramm 2020 beabsichtigt der Kanton, die Gebäudeeigentümer zum Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energien zu animieren: www.erneuerbarheizen.ch.

Abschluss erfassen und einreichen
Zusammen mit einer Förderzusage haben Sie eine Frist erhalten, um die Massnahmen umzusetzen, deren Abschluss zu erfassen und der zugewiesenen Bearbeitungsstelle einzureichen. Loggen Sie sich dazu direkt im Webportal ein: Gesuchsportal für den Kanton Obwalden.

Dabei sind die nachfolgenden Unterlagen zu beachten:
Allgemeine Förderbedingungen und erforderliche Beilagen 2020
Fördermodell 2020 Kanton Obwalden
Harmonisiertes Fördermodell der Kantone (HFM 2015)

Schulung / Kurse und Weiterbildung für Fachleute im Energiebereich
www.energie-zentralschweiz.ch/veranstaltungen/agenda.html
Mit dem Ziel, einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung im Gebäudebereich zu leisten, möchten wir Sie auf das Weiterbildungsangebot aufmerksam machen.

Informationsplattform der Zentralschweizer Kantone
Unter www.energie-zentralschweiz.ch haben die Zentralschweizer Kantone eine gemeinsame Informationsplattform zum Thema Energie in der Zentralschweiz geschaffen. Es werden aktuelle Veranstaltungen, Praxisbeispiele, wichtige Hinweise zum Vollzug, die Energie-Beratungsstellen, die kantonalen Förderprogramme sowie wichtige Informationen zu den Aktivitäten in den Kantonen und Gemeinden aufgeführt.


zur Übersicht