Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Zivilschutzstelle

Zuständige Amtsstelle: Zivilschutz
Verantwortlich: Durrer-Windlin, Bernadette

Standort Zivilschutzstelle Polizeigebäude


Verschiebung der Dienstleistung / Urlaub

Schutzdienstpflichtige können bei der aufbietenden Stelle spätestens 10 Tage vor dem Einrücken ein schriftliches, persönlich unterschriebenes Gesuch um Verschiebung oder Urlaub einreichen. Dem Gesuch sind Beweismittel (z.B. Bestätigung des Arbeitgebers, der Schule oder der Universität / Buchungsbestätigung des Reisebüros oder Kopie des Flugtickets usw.) beizulegen. Ein Anspruch auf Verschiebung oder Urlaub besteht nicht. Die aufbietende Stelle entscheidet über das Gesuch. Ein Gesuch wird nur bewilligt, wenn zwingende Gründe vorgebracht werden und wenn es der Dienst erlaubt. Der Gesuchsteller muss den verschobenen Dienst vor- oder nachholen.
Wichtig: Solange das Gesuch nicht bewilligt ist, besteht die Einrückungspflicht weiter bzw. auch während der gewünschten Urlaubsdauer.

Gesuche um Verschiebung oder Urlaub sind vom Schutzdienstpflichtigen (nicht vom Arbeitgeber) an die aufbietende Stelle zur richten:

Dienststelle Zivilschutz
Polizeigebäude Foribach
6061 Sarnen

Online-Dienste

Name
Zivilschutz Dienstverschiebungsgesuch


Publikationen

Name Datum kategorie_id
Dienstleistungen 2017 15.11.2016 andere
Dienstreglement Zivilschutz 01.02.2017 publikation
Einrückungsstandort Kägiswil 28.02.2017 andere
Faltblatt Vorstellung ZSO Obwalden 01.02.2017 andere
Merkblatt MoKos 01.01.2015 andere


zur Übersicht