Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in Traditionen verwurzelt – innovativ

Organisation der KESB Obwalden


Organigramm

Die Behörde besteht aus Personen mit rechtlicher und sozialer Ausbildung. Die Behördenmitglieder sind zuständig für die Verfahrensleitung. Der Entscheid, ob und in welchem Umfang Erwachsenen- oder Kindesschutzmassnahmen ergriffen werden, werden in der Regel durch ein Dreiergremium der Behörde gefällt.

Die unterstützenden Dienste setzen sich zusammen aus Personen mit juristischen, sozialarbeiterischen und psychologischen Fachkenntnissen. Die Fachbereiche Sozialarbeit und Psychologie unterstützen die Arbeit der Behörde, indem sie im Vorfeld eine sorgfältige Abklärung vornehmen. Nach Abschluss der Abklärungen stellen sie der Behörde Antrag auf Errichtung der geeigneten Massnahme oder Antrag auf Einstellung des Verfahrens. Die Juristen und Juristinnen sind primär mit der schriftlichen Entscheidbegründung beschäftigt. Im Weiteren dienen sie als Rechtsdienst und unterstützen die übrigen Abteilungen bei spezifischen juristischen Fragestellungen.

Die Beistandspersonen müssen mindestens alle zwei Jahre Bericht und Rechnung einreichen. Der Fachbereich Finanzen prüft die Rechnungen zuhanden der Behörde, welche über die Genehmigung zu entscheiden haben. Weiter überwachen sie, dass das Vermögen der verbeiständeten Personen sachgerecht verwaltet wird. Im Übrigen sind sie für die Mitwirkung der KESB bei der Aufnahme von Inventaren verantwortlich.

Das Sekretariat ist für eine Vielzahl von Aufgaben zuständig, die insbesondere im administrativen Bereich liegen.

zur Übersicht