Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Veranstaltungen im Wald

Zuständiges Departement: Bau- und Raumentwicklungsdepartement
Zuständige Amtsstelle: Wald und Natur
Verantwortlich: Zihlmann, Kathrin

Veranstaltung im Wald


Der Wald ist für die Allgemeinheit grundsätzlich frei zugänglich. Zum Schutz von Pflanzen und wildlebenden Tieren gibt es jedoch Einschränkungen. Dazu gehören Veranstaltungen im Wald.

Wann braucht es eine Bewilligung?

Grosse Veranstaltungen im Wald benötigen eine Bewiligung (Art. 14 Abs. 2 Bst. b WALDGESETZ, WaG). Als grosse Veranstaltungen gelten organisierte Anlässe, bei denen die Zahl der Teilnehmenden und Zuschauenden voraussichtlich 200 Personen überschreitet oder bei denen andere grosse Beeinträchtigungen zu erwarten sind (Art. 15b Abs. 2 Forstverordnung). Solche Beeinträchtigungen sind etwa technische Hilfsmittel (z.B. Licht- / Verstärkeranlagen) oder spezielle Durchführungszeiten (z.B. Nacht, Brutzeit).

Generell verboten sind Veranstaltungen mit Motorfahrzeugen auf Waldstrassen und im übrigen Wald.

Was muss ein Gesuch enthalten?

Gesuche sind frühzeitig (mind. 3 Monate vor dem Anlass) beim Amt für Wald und Landschaft einzureichen und müssen folgende Unterlagen enthalten:
  • Organisator der Veranstaltung mit Kontaktperson
  • Datum und Dauer der Veranstaltung
  • Beschreibung der Veranstaltung
  • Anzahl erwartete Personen (Teilnehmende und Zuschauende)
  • Situationsplan des beanspruchten Waldgebiets mit Eintrag aller Aktivitäten
  • Angaben zu Infrastrukturanlagen
  • Angaben zu motorisiertem Verkehr (Benützung von Waldstrassen)

Publikationen

Name Datum
Hausordnung im Wald 01.04.2011


zur Übersicht