Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in Traditionen verwurzelt – innovativ

Fremdsprachen Allgemein

Zuständiges Departement: Bildungs- und Kulturdepartement
Zuständige Amtsstelle: Amt für Volks- und Mittelschulen
Verantwortlich: Renggli-Bachmann, Andrea

Im Kanton Obwalden wird Englisch ab der dritten Primarklasse und Französisch ab der fünften Primarklasse unterrichtet.

Angesichts der aktuellen Diskussionen rund um den Fremdsprachenunterricht in der obligatorischen Schule hat die EDK anlässlich ihrer Jahresversammlung vom 31. Oktober 2014 eine Aussprache zu dieser Thematik geführt.
Die EDK bestätigt ihre Sprachenstrategie von 2004. Sie bestätigt damit das Modell 3/5 (HarmoS 5/7), das vorsieht, dass eine zweite Landessprache und Englisch spätestens ab dem 3. (HarmoS 5) bzw. dem 5. Schuljahr (HarmoS 7) unterrichtet werden (Stellungnahme der EDK vom 31. Oktober 2014 zum Sprachenunterricht).

Die Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ) hat am 3. Juli 2014 eine gemeinsame Fremdsprachenevaluation in der Zentralschweiz in Auftrag gegeben. Zu Ergebnissen.


Informationsbroschüre Sprachenunterricht
Faktenblatt zum Sprachenunterricht

Publikationen



zur Übersicht