Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in einmaliger Landschaft – aufstrebend

Logopädie in Obwalden

Zuständige Amtsstelle: Logopädischer Dienst

Flyer Logopädie


Oh mis liäbs Sprächäli

Wenn wir sprechen, brauchen wir die Zunge, die Zähne, den Gaumen und den Atem.
Wenn wir sprechen, brauchen wir die Hände, die Arme, den Körper, die Sinne:

  • Hände, die greifen und begreifen;
  • Augen, die schauen und erfassen;
  • Ohren, die hören und orten.

Wenn wir sprechen, redet der Körper mit.
Mit Sprache versuchen wir Ordnung zu schaffen.
Die Sprache benennt, sie hält fest, sie teilt mit.
Wenn wir sprechen, verständigen wir uns, wir drücken uns aus, wir äussern uns.
Je sorgfältiger wir die Sprache pflegen, desto besser werden wir verstanden.

Sprechen lernen wir nicht nur beim Sprechen, auch das Zuhören gehört dazu, das konzentrierte Aufnehmen und Wahrnehmen, die Fähigkeit, sich auf etwas und jemanden einzulassen.
Logopädie hilft bei der Bildung von Sprache und Sprechen - indem wir...

  • abklären
  • beraten.
  • vermitteln.
  • helfen, wenn das Sprechen gestört ist, verzögert oder gehemmt.
  • in die einzelnen Schulgemeinden zu den Kindern kommen.
  • mit ihnen einzeln oder in kleinen Gruppen arbeiten.
  • Kontakt zu den Eltern, zu Lehrpersonen und Fachleuten haben.

zur Übersicht