Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Staatsrechnung 2010

Zuständige Amtsstelle: Finanzverwaltung
Verantwortlich: Odermatt, Daniel

Staatsrechnung 2010 (genehmigt durch den Kantonsrat am 26. Mai 2011)
Wirtschaftsaufschwung ermöglicht erfreulichen Rechnungsabschluss
Der Abschluss der Staatsrechnung 2010 steht im Zeichen des Wirtschaftsauf-schwungs. Das ordentliche Ergebnis von 18,2 Millionen Franken fällt über 18 Millionen Franken besser aus als budgetiert. Das erlaubt dem Kanton Obwal-den Schwankungsreserven von 18 Millionen Franken zu äufnen. Damit schliesst die Staatsrechnung mit einem Ertragsüberschuss von 0,2 Millionen Franken ab.

Die Budgetierung für das Jahr 2010 fiel in eine Zeit der Unsicherheit über die künftige wirtschaftliche Entwicklung. Dies erschwerte die Budgetierung für das Jahr 2010. Die damals erstellten Prognosen haben sich nun nicht bestätigt. Die Wirtschaft hat sich unerwartet rasch erholt und gut entwickelt – auch im Kanton Obwalden. Insbesondere die Baubranche im Kanton profitierte von einer für Obwalden aussergewöhnlichen Investitionstätigkeit. Ausgelöst wurde diese Investitionstätigkeit durch die vom Kanton lancierte Langfriststrategie 2012+ (u.a. Steuerstrategie). Diese hat zum Ziel, bestmögliche Rahmenbedingungen für die Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons zu schaffen. Abgesehen von dieser Bautätigkeit profitierten der Kanton und die Gemeinden wiederum durch Erträge aus der Handänderungs- und der Grundstückgewinnsteuer. Auch die direkten Bundessteuern konnten gesteigert werden.

Gesamtaufwand der Laufenden Rechnung von 296 Millionen Franken

Die Staatsrechnung 2010 reiht sich nahtlos ein in die sehr guten Ergebnisse der Vorjahre – auch wenn die Spitzenwerte der letzten Jahre nicht mehr erreicht wer-den. Das ordentliche Ergebnis von 18,2 Millionen Franken ist gegenüber dem Vor-jahr um fast vier Millionen Franken tiefer ausgefallen. Dieser Rückgang ist aber in Anbetracht der um elf Millionen Franken tieferen Finanzausgleichsbeiträge des Bundes (Ressourcenausgleich von 38,5 versus 49,5 Millionen Franken im Vorjahr) als sehr gut zu bezeichnen. Gegenüber dem Voranschlag ist das Ergebnis um achtzehn Millionen Franken besser ausgefallen. Dazu beigetragen hat nicht nur die Konjunkturentwicklung, sondern auch das Kostenbewusstsein und die Ausgabendisziplin der Verwaltung.

Bruttoinvestitionen von 90,1 Millionen Franken

Die Investitionsrechnung zeigt Gesamtausgaben von 90,2 Millionen Franken und Nettoinvestitionen von 27,6 Millionen Franken. Der Selbstfinanzierungsgrad liegt bei 100 Prozent.

Der Staatsvoranschlag 2010 beinhaltet Investitionen in der Höhe von 118,6 Millio-nen Franken. Da sich die Ausführung verschiedener Projekte verzögerte, wurde der vorgesehene Investitionsrahmen 2010 nicht voll ausgeschöpft, erreichte aber mit 90,2 Millionen Franken Bruttoinvestitionen ein hohes Ausmass. Die Nettoinvestitionen betragen 27,6 Millionen Franken und blieben unter den veranschlagten 34,3 Millionen Franken.

Der Eigenfinanzierungsgrad liegt unter Berücksichtigung der Äufnung der Schwankungsreserven um 18 Millionen Franken bei 100 Prozent. Mit dieser ausgeglichenen Rechnung und einem Selbstfinanzierungsgrad von 100 Prozent entspricht der Staatshaushalt des Kantons Obwalden somit den Kriterien einer nachhaltigen Finanzpolitik.

Volkswirtschaftliche Kennzahlen weiterhin positiv

Der positive Trend zeigt sich auch bei den volkswirtschaftlichen Kennzahlen. Augenscheinlich wird dies beim Wachstum der Bevölkerung und den eingetragenen Unternehmen im Handelsregister sowie auch bei den Arbeitslosenzahlen des Kantons. Die Arbeitslosenquote im Kanton betrug Ende Jahr 1,2 Prozent und lag damit im Schweizerischen Vergleich bei den tiefsten (CH=3,8%). Die Gesamtbevölkerung stieg um 474 auf 35 779 Personen an. Ebenso augenfällig ist die Entwicklung der im Handelsregister eingetragenen Firmen. Mit einer erneuten Zunahme um 6,4 Prozent oder 224 Firmen auf 3 726 Eintragungen konnte ein Spitzenwert erzielt werden. Das gesetzte Wachstumsziel wurde im letzten Jahr somit erneut übertroffen.

Schwankungsreserven von zusätzlich 18 Millionen Franken

Die Staatsrechnung ist im heutigen Umfeld grundsätzlich als sehr positiv zu werten. Diese gute Ausgangslage ermöglicht es dem Kanton, die Mindererträge aus den tieferen Finanzausgleichsbeiträgen des Bundes abzufedern. Dementsprechend wird der Regierungsrat dem Kantonsrat den Antrag stellen, aus dem Ergebnis der Staatsrechnung 2010 Schwankungsreserven in der Höhe von 18 Millionen Franken zu äufnen.
 
Kennzahlen
(in 1'000 Franken)
Rechnung
2010 
Voranschlag
2010 
Rechnung
2009 
 Gesamtaufwand LR295'953275'779290'997
 Cashflow23'5024'73827'295
 Abschreibungen9'4108'32511'706
 Ertragsüberschuss
Laufende Rechnung
192513946
 Eigenkapital155'367155'688155'175
 Verwaltungsvermögen151'283159'128133'136
 Bruttoinvestitionen IR90'179118'58890'065
 Nettoinvestitionen27'53634'31721'404
 Selbstfinanzierungsgrad100%26%157%
 Gesamtvermögen140'461122'807148'286
 Anzahl Einwohner35'77934'90035'305
 Vermögen in Fr./Einwohner3'9263'5194'200
 Passivzinsen7408201'491
 Vermögenserträge15'80314'64313'872
 Personalaufwand51'55952'41952'222

Verwaltungsrechnung
(in 1'000 Franken)
Rechnung
2010
Voranschlag
2010
Rechnung
2009
Laufende Rechnung (LR):   
Aufwand277'953275'799269'997
Ertrag296'145276'312291'943
Ordentliches Ergebnis18'192 (1513 (121'946 (5
ausserordentlicher Ertrag   
ausserordentlicher Aufwand18'000 (2 21'000 (6
Ertragsüberschuss192513946
Investitionsrechnung (IR):   
Ausgaben90'179118'58890'065
Einnahmen62'64384'27168'661
Nettoinvestitionen (samt Darlehen)27'536 (334'317 (421'404 (7
Finanzierung:   
Nettoinvestitionen27'53634'31721'404
Abzüglich Abschreibungen9'4108'32511'706
Veränderung Schwankungsreserve18'000 21'000
Ertragsüberschuss LR192513946
Finanzierungsüberschuss66-25'47912'248
Selbstfinanzierungsgrad100.2%25.8%157.2%

1) Samt Auflösung Rücklagen 2010 Steuerstrategieausgleich Gemeinden/Kanton4,10 Mio. Fr.
2) Einlage Schwankungsreserve Bundes-Finanzausgleich18,0 Mio. Fr.
3) samt Veränderung Vorfinanzierung Investitionsrechnung- 2,1 Mio. Fr.
4) samt Veränderung Vorfinanzierung Investitionsrechnung- 16,1 Mio. Fr.
5) samt Auflösung Rücklagen 2009 Steuerstrategieausgleich Gemeinden/Kanton5,15 Mio. Fr.
6) Neubildung Schwankungsreserve Bundes-Finanzausgleich21,0 Mio. Fr.
7) samt Veränderung Vorfinanzierung Investitionsrechnung- 3,8 Mio. Fr.


Gestufter Erfolgsausweis
(in 1'000 Franken)
Rechnung
2010
Voranschlag
2010
Rechnung
2009
Betrieblicher Aufwand250'400250'340242'527
30 Personalaufwand51'55952'41952'222
31 Sachaufwand20'08822'81120'619
331 Abschreibungen Verwaltungsvermögen9'4108'32511'706
34 Anteile und Beiträge ohne Zweckbindung9'9369'99310'842
35 Entschädigungen an Gemeinwesen20'34020'26018'238
36 Eigene Beiträge100'39198'45591'707
37 Durchlaufende Beiträge37'56937'71236'994
38 Einlagen in Spezialfinanzierungen und
Stiftungen (mit Fremdkapitalcharakter)
1'107365199
    
Betrieblicher Ertrag251'419232'930245'734
40 Steuern79'52970'23071'025
41 Regalien und Konzessionen11'37811'33611'353
43 Entgelte20'88019'88921'094
44 Anteile und Beiträge ohne Zweckbindung65'66162'46575'158
45 Rückerstattungen Gemeinwesen2'4802'2242'853
46 Beiträge32'04327'38226'561
47 Durchlaufende Beiträge37'56937'71236'994
48 Entnahmen aus Spezialfinanzierungen und
Stiftungen (mit Fremdkapitalcharakter)
1'8791'692696
    
Ergebnis aus betrieblicher Tätigkeit1'019-17'4103'207
    
32 Passivzinsen7408201'491
330 Wertberichtigungen Finanzvermögen1'990  
42 Vermögenserträge15'80314'64313'872
 
Ergebnis aus Finanzierung13'07313'82312'381
    
Operatives Ergebnis14'092-3'58715'588
    
38 Einlagen in Spezialfinanzierungen und
Stiftungen (mit Eigenkapitalcharakter)
18'000 22'500
48 Entnahmen aus Spezialfinanzierungen und
Stiftungen (mit Eigenkapitalcharakter)
4'1004'1007'858
    
Ausserordentliches Ergebnis-13'9004'100-14'642
Gesamtergebnis Erfolgsrechnung192513946


Dokumente Staatsrechnung_2010.pdf (pdf, 581.8 kB)
Staatsrechnung_2010_Kennzahlen.pdf (pdf, 8.4 kB)
Staatsrechnung_2010_Medienmitteilung.pdf (pdf, 18.4 kB)
Bericht_Staatsrechnung_2010_FV.pdf (pdf, 249.4 kB)

Publikationen

Name Datum
Staatsrechnung 2010 22.09.2014


zur Übersicht