Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Archiv Abstimmungen und Wahlen

Zuständige Amtsstelle: Rechtsdienst

KANTONALE RESULTATE ZU EIDGENÖSSISCHEN UND KANTONALEN ABSTIMMUNGEN UND WAHLEN


Der angeführte Abstimmungsausgang bei den Bundesvorlagen bezieht sich jeweils auf das kantonale Ergebnis

2013
Abstimmung und Wahl vom 3. März 2013
  • Bund: Familienpolitik, abgelehnt
  • Bund: Initiative «gegen die Abzockerei», angenommen
  • Bund: Änderung Raumplanungsgesetz, angenommen
  • Kanton: Kauf militärische Liegenschaften, abgelehnt
  • Kanton: Volksbegehren Jugendparlament sowie Gegenvorschlag, beides abgelehnt
  • Kanton: Ersatzahl Mitglied Kantonsgericht: stille Wahl
  • Kanton: Ersatzwahl Kantonsgerichtspräsidium II: Gewählt: Roland Infanger


2012

Abstimmung vom 25. November 2012
  • Bund: Änderung Tierseuchengesetz, angenommen

Abstimmung vom 23. September 2012
  • Bund: Jugendmusikförderung, angenommen
  • Bund: Initiative «Sicheres Wohnen im Alter», abgelehnt
  • Bund: Initiative «Schutz vor Passivrauchen», abgelehnt

Abstimmung vom 17. Juni 2012
  • Bund: Initiative "Eigene vier Wände dank Bausparen", abgelehnt
  • Bund: Initiative "Staatsverträge vors Volk", abgelehnt
  • Bund: Managed Care, abgelehnt

Abstimmung und Wahlen vom 11. März 2012
  • Bund: Zweitwohnungs-Initiative, abgelehnt
  • Bund: Bauspar-Initiative, abgelehnt
  • Bund: Initiative "6 Wochen Ferien für alle", abgelehnt
  • Bund: Regelung der Geldspiele, angenommen
  • Bund: Buchpreisbindung, abgelehnt
  • Kanton: Umbau und Ersatz Bettentrakt des Kantonsspitals, angenommen
  • Kanton: Gesamterneuerungswahlen der Gerichte, stille Wahlen


2011

Wahlen und Abstimmung vom 23. Oktober 2011
  • Bund: Nationalratswahl
  • Kanton: Ständeratswahl
  • Kanton: Nachtrag zum Steuergesetz, angenommen

Wahl vom 15. Mai 2011
  • Kanton: Ersatzwahlen in die Gerichte, stille Wahl

Abstimmung vom 13. Februar 2011
  • Bund: Initiative Schutz vor Waffengewalt, abgelehnt

2010

Abstimmung und Wahl vom 28. November 2010
  • Bund: Steuergerechtigkeitsinitiative, abgelehnt
  • Bund: Ausschaffungsinitiative und Gegenvorschlag, Initiative angenommen
  • Kanton: Wahl Kantonsgerichtspräsidium, stille Wahl

Abstimmung vom 26. September 2010
  • Bund: Änderung Arbeitlosenversicherungsgesetz, angenommen
  • Kanton: Nachtrag Kantonsverfassung (Justizreform), angenommen
  • Kanton: Volksbegehren Stollenvariante und Gegenvorschlag, Initiative angenommen

Abstimmung und Wahl vom 7. März 2010
  • Bund: Verfassungsartikel über die Forschung am Menschen, angenommen
  • Bund: Tierschutzanwalt-Initiative, abgelehnt
  • BVG; Mindestumwandlungssatz, abgelehnt
  • Kanton: Gesamterneuerungswahlen Kantonsrat
  • Kanton: Gesamterneuerungswahlen Regierungsrat

2009

Abstimmung und Wahl vom 29. November 2009
  • Bund: Spezialfinanzierung für Aufgaben im Luftverkehr, anngenommen
  • Bund: Für ein Verbot von Kriegsmaterial-Exporten, abgelehnt
  • Bund: Gegen den Bau von Minaretten, angenommen
  • Kanton: Zonen mit hoher Wohnqualität sowie von Arbeitsgebieten von kantonalem Interesse, abgelehnt
  • Kanton: Ersatzwahl in den Regierungsrat; Gewählt: Paul Federer, Sarnen, FDP.Die Liberalen

Abstimmung vom 27. September 2009
  • Bund: Zusatzfinanzierung der Invalidenversicherung, abgelehnt
  • Bund: allgemeinen Volksinitiative, angenommen

Abstimmung vom 17. Mai 2009
  • Bund: Zukunft mit Komplementärmedizin, angenommen
  • Bund: Biometrische Pässe, angenommen

Wahl vom 19. April 2009
  • Kanton: Ersatzwahl in den Regierungsrat; Gewählt: Franz Enderli, Kerns, CSP

Wahl vom 22. März 2009
  • Kanton: Ersatzwahl in den Regierungsrat: Absolutes Mehr nicht erreicht

Abstimmung vom 8. Februar 2009
  • Bund: Ausdehnung Freizügigkeitsabkommen, angenommen
  • Kanton: Überregionale Kultureinrichtungen, abgelehnt
  • Kanton: Vaterschaftsurlaub, abgelehnt

2008

Abstimmung vom 30. November 2008
  • Bund: Initiative "Unverjährbarkeit pornographischer Straftaten an Kindern", angenommen
  • Bund: Initiative "Flexibles AHV-Alter", abgelehnt
  • Bund: Initiative "Verbandsbeschwerderecht", abgelehnt
  • Bund: Initiative "Für eine vernünftige Hanf-Politik", abgelehnt
  • Bund: Betäubungsmittelgesetz, angenommen

Abstimmung und Wahl vom 1. Juni 2008
  • Bund: Für demokratische Einbürgerungen, abgelehnt
  • Bund: Volkssouveränität statt Behördenpropaganda, abgelehnt
  • Bund: Für Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Krankenversicherung, abgelehnt
  • Kanton: Wahl der Gerichtspräsidien

Wahl vom 20. April 2008
  • Kanton: Gesamterneuerungswahlen der Gerichte: Stille Wahl


Abstimmung vom 24. Februar 2008
  • Bund: Gegen Kampfjetlärm in Tourismusgebieten, abgelehnt
  • Bund: Unternehmenssteuerreformgesetz II, angenommen
  • Kanton: Behördengesetz, abgelehnt

2007

Abstimmung vom 16. Dezember 2007
  • Kanton: Volksbegehren der "Aktion pro Kantonsspital Obwalden", abgelehnt
  • Kanton: Nachtrag zum Steuergesetz ("Flat Rate Tax" ab 2008), angenommen
  • Kanton: Kantonsverfassung - Ergänzung der Unvereinbarkeitsregelung, angenommen

Abstimmung vom 25. November 2007
  • Kanton: Hochwassersicherheit im Sarneraatal, angenommen

Wahlen vom 21. Oktober 2007
  • Bund: Nationalratswahl
  • Kanton: Ständeratswahl

Abstimmung vom 17. Juni 2007
  • Bund: IV-Revision, angenommen

Abstimmung vom 11. März 2007
  • Bund: Volksinitiative für eine soziale Einheitskrankenkasse, abgelehnt

2006

Abstimmung vom 26. November 2006
  • Bund: Osthilfe-Gesetz, abgelehnt
  • Bund: Familienzulagengesetz, angenommen

Abstimmung vom 24. September 2006
  • Bund: Nationalbankgewinne für die AHV (KOSA-Initiative), abgelehnt
  • Bund: Ausländergesetz, angenommen
  • Bund: Asylgesetz, angenommen

Abstimmung vom 21. Mai 2006
  • Bund: Neuordnung der Verfassungsbestimmungen zur Bildung, angenommen
  • Kanton: Neuregelung Obwaldner Kantonalbank, angenommen
  • Kanton: Bildungsgesetz, angenommen
  • Kanton: Nachtrag zum Bürgerrechtsgesetz, angenommen

Wahlen vom 12. März 2006
  • Kanton: Gesamterneuerungswahlen des Kantonsrats und des Regierungsrats


2005

Abstimmung vom 11. Dezember 2005
  • Kanton: Steuergesetzrevision, angenommen

Abstimmung vom 27. November 2005
  • Bund: Initiative für Lebensmittel aus gentechnikfreier Landwirtschaft, angenommen
  • Bund: Änderung Arbeitsgesetz (Ladenöffnungszeiten in Zentren des öffentlichen Verkehrs, angenommen

Abstimmung vom 25. September 2005
  • Bund: Ausdehnung des Freizügigkeitsabkommens auf die neuen EG-Staaten, angenommen

Abstimmung vom 5. Juni 2005
  • Bund: Abkommen zu Schengen und Dublin, abgelehnt
  • Bund: Partnerschaftsgesetz, angenommen


2004

Abstimmung vom 28. November 2004
  • Kanton: Nachtrag zur Kantonsverfassung (Neuregelung des Elektrizitätswerks Obwalden), angenommen
  • Bund: Bundesbeschluss vom 3. Oktober 2003 zur Neugestaltung des Finanzausgleiches und der Aufgabenteilung zwischen Bund und Kantonen (NFA), angenommen
  • Bund: Bundesbeschluss vom 19. März 2004 über eine neue Finanzordnung, angenommen
  • Bund: Bundesgesetz vom 19.Dezember 2003 über die Forschung an embryonalen Stammzellen (Stammzellenforschungsgesetz, StFG), angenommen

Abstimmung vom 26. September 2004
  • Bund: Erleichterte Einbürgerung von Jugendlichen der zweiten Generation, abgelehnt
  • Bund: Bürgerrechtserwerb für die dritte Generation, abgelehnt
  • Bund: Volksinitiative "Postdienste für alle", abgelehnt
  • Bund: Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft, angenommen

Abstimmung vom 16. Mai 2004
  • Kanton: Bildungsgesetz, abgelehnt
  • Bund: Bundesgesetz über die Alters- und Hinterlassenenversicherung (11. AHV-Revision), abgelehnt
  • Bund: Bundesbeschluss über die Finanzierung der AHV/IV durch Anhebung der Mehrwertsteuersätze, abgelehnt
  • Bund: Bundesgesetz über die Änderung von Erlassen im Bereich der Ehe- und Familienbesteuerung, der Wohneigentumsbesteuerung und der Stempelabgaben (Steuerpaket), abgelehnt

Wahlen vom 4. April 2004
  • Kanton: Gesamterneuerungswahlen für die Gerichte - stille Wahlen, Ergebnis
  • Kanton: Ersatzwahl in den Regierungsrat, gewählt: Niklaus Bleiker

Abstimmung vom 8. Februar 2004
  • Bund: Gegenentwurf zur Volksinitiative "Avanti - für sichere und leistungsfähige Autobahnen", abgelehnt
  • Bund: Änderung des Obligationenrechts (Miete), abgelehnt
  • Bund: Volksinitiative "Lebenslange Verwahrung für nicht therapierbare, extrem gefährliche Sexual- und Gewaltstraftäter", angenommen


2003

Abstimmung und Wahl vom 19. Oktober 2003
  • Kanton: Energiewirtschafts-und Stromversorgungsgesetz, abgelehnt
  • Kanton: Nationalratswahlen, gewählt: Adrian Imfeld

Abstimmung vom 18. Mai 2003
  • Bund: Armee XXI, angenommen
  • Bund: Bevölkerungsschutz und Zivilschutz, angenommen
  • Bund: Initiative "Ja zu fairen Mieten", abgelehnt
  • Bund: "Sonntags-Initiative", abgelehnt
  • Bund: "Gesundheitsinitiative", abgelehnt
  • Bund: Initiative "Gleiche Rechte für Behinderte", abgelehnt
  • Bund: Initiative "Strom ohne Atom", abgelehnt
  • Bund: Initiative "MoratoriumPlus", abgelehnt
  • Bund: "Lehrstellen-Initiative", abgelehnt

Abstimmung vom 9. Februar 2003
  • Bund: Änderung der Volksrechte, angenommen
  • Bund: Kantonale Beiträge an Spitalbehandlungen, angenommen


2002

Abstimmung vom 24. November 2002
  • Bund: Volksinitiative "gegen Aylmissbrauch", angenommen
  • Bund: Bundesgesetz über die Arbeitslosenversicherung, angenommen

Abstimmung vom 22. September 2002
  • Bund: Elektrizitätsmarktgesetz, angenommen
  • Bund: Goldinitiative/Gegenvorschlag/Stichfrage, abgelehnt

Abstimmung vom 2. Juni 2002
  • Kanton: Einführungsgesetz zum AHV-Gesetz, angenommen
  • Bund: Änderung des Strafgesetzbuches (Schwangerschaftsabbruch), angenommen
  • Bund: Volksinitiative "für Mutter und Kind", abgelehnt

Abstimmung und Wahlen vom 3. März 2002
  • Kanton: Gesamterneuerungswahl des Kantonsrates für die Amtsdauer 2002 bis 2006
  • Kanton: Gesamterneuerungswahl des Regierungsrates für die Amtsdauer 2002 bis 2006
  • Bund: Initiative für eine kürzere Arbeitszeit, abgelehnt
  • Bund: Initiative für den Beitritt zur UNO, abgelehnt


2001

Abstimmung vom 2. Dezember 2001
  • Kanton: Gesetz über die Aufgabenteilung (Finanzpaket), angenommen
  • Kanton: Gesetz über den Wasserbau und die Wassernutzung, angenommen
  • Kanton: Nachtrag zur KV, Verkleinerung des Regierungsrats, angenommen
  • Kanton: Nachtrag zur KV, Aufhebung Amtszeitbeschränkung, angenommen
  • Bund: Volksinitiative für eine Schweiz ohne Armee, abgelehnt
  • Bund: Volksinitiative für eine Kapitalgewinnsteuer, abgelehnt
  • Bund: Bundesbeschluss über eine Schuldenbremse, angenommen
  • Bund: Volksinitiative für eine gesicherte AHV, abgelehnt
  • Bund: Volksinitiative für einen zivilen Friedensdienst, abgelehnt


Wahl vom 23. September 2001
  • Kanton: Ersatzwahl für das Mitglied des Nationalrates - stille Wahl, gewählt: Adrian Imfeld

Abstimmung vom 10. Juni 2001
  • Kanton: Verfassungsinitiative"Reduktion des Regierungsrates von 7 auf 5", angenommen
  • Kanton: Gesetz über die Schiffssteuer, angenommen
  • Bund: Bistumsartikel, angenommen
  • Bund: Militärgesetz (Ausbildung), abgelehnt
  • Bund: Militärgesetz (Bewaffnung), abgelehnt

Abstimmung vom 4. März 2001
  • Bund: Volksinitiative "Ja zu Europa", abgelehnt
  • Bund: Volksinitiative "für tiefere Arzneimittelpreise", abgelehnt
  • Bund: Volksinitiative "für mehr Verkehrssicherheit durch Tempo 30 innerorts", abgelehnt


2000

Abstimmung vom 26. November 2000
  • Kanton: Teilrevision des Steuergesetzes, angenommen
  • Bund: Flexibilisierung der AHV - gegen die Erhöhung des Rentenalters für Frauen, abgelehnt
  • Bund: Flexibles Rentenalter ab 62 für Frau und Mann, abgelehnt
  • Bund: Sparen beim Militär und der Gesantverteidigung (Umverteilungsinitiative), abgelehnt
  • Bund: Volksinitiative für tiefere Spitalkosten, abgelehnt
  • Bund: Bundespersonalgesetz, angenommen

Abstimmung vom 24. September 2000
  • Bund: Initiative für einen Solarrappen / Förderabgabe für erneuerbare Energie, abgelehnt
  • Bund: Verfassungsartikel über eine Energielenkungsabgabe für die Umwelt, abgelehnt
  • Bund: Initiative "für eine Regelung der Zuwanderung", abgelehnt
  • Bund: Initiative "Mehr Recht für das Volk dank dem Referendum mit Gegenvorschlag", abgelehnt

Abstimmung vom 21. Mai 2000
  • Bund: Bundesbeschluss über die Genehmigung der bilateralen Abkommen Schweiz-EU, angenommen

Wahl vom 14. März und 13. April 2000
  • Kanton: Gesamterneuerungswahl für die Gerichte der Amtsdauer 2000 bis 2004 (Ergebnisse: ABl Nr. 11 vom 16. März 2000, S. 317, ABl Nr. 15 vom 13. April 2000, S. 462 und ABl Nr. 16 vom 19. April 2000, S. 491 f.)

Abstimmung vom 12. März 2000
  • Bund: Bundesbeschluss vom 8. Okt. 1999 über die Reform der Justiz, angenommen
  • Bund: Volksinitiative für die Beschleunigung der direkten Demokratie, abgelehnt
  • Bund: Volksinitiative für eine gerechte Vertretung der Frauen in den Bundesbehörden, abgelehnt
  • Bund: Volksinitiative für menschenwürdige Fortpflanzung (FMF), abgelehnt
  • Bund: Verkehrshalbierungs-Initiative, abgelehnt
 
1999 

Abstimmung und Wahl vom 24. Oktober 1999 (Ergebnisse: ABl Nr. 43 vom 28.10.1999, S. 1287)
  • Kanton: Nachtrag zum Steuergesetz, angenommen
  • Bund: Nationalratswahl (stille Wahl; ABl Nr. 39 vom 30.9.1999)

Abstimmung und Wahl vom 13. Juni 1999 (Ergebnisse: ABl Nr. 24 vom 17. Juni 1999, S. 748ff.)
  • Bund: Asylgesetz
  • Bund: Dringliche Massnahmen im Asyl- und Ausländerbereich, angenommen
  • Bund: Ärztliche Verschreibung von Heroin, angenommen
  • Bund: Änderung Invalidenversicherung, abgelehnt
  • Bund: Mutterschaftsversicherung, abgelehnt
  • Kanton: Ersatzwahl Regierungsrat (2. Wahlgang)
 
Abstimmung und Wahl vom 18. April 1999 (Ergebnisse: ABl Nr. 16 vom 22.4.1999, S. 501)
  • Bund: Neue Bundesverfassung, abgelehnt
  • Kanton: Ersatzwahl Regierungsrat (1. Wahlgang)

Abstimmung vom 7. Februar 1999 (Ergebnisse: ABl Nr. 6 vom 11.2.1999, S. 173)
  • Bund: Voraussetzungen für Wählbarkeit in den Bundesrat, angenommen
  • Bund: Transplantationsmedizin, angenommen
  • Bund: Initiative "Wohneigentum für alle", abgelehnt
  • Bund: Änderung Raumplanungsgesetz, angenommen

1998

Abstimmung vom 29. November 1998 (Ergebnisse: ABl Nr. 49 vom 3.12.1998, S. 1463 ff.)
  • Bund: Bau und Finanzierung Infrastrukturvorhaben öffentlicher Verkehr, abgelehnt
  • Bund: Neuer Getreideartikel, angenommen
  • Bund: Initiative "für eine vernünftige Drogenpolitik", abgelehnt
  • Bund: Änderung Arbeitsgesetz, angenommen
  • Kanton: Ersetzung Landsgemeinde durch Urnendemokratie, angenommen
  • Kanton: Aufhebung Gesetz betr. staatliche Förderung Rindviehversicherung, angenommen

Abstimmung vom 27. September 1998 (Ergebnisse: ABl Nr. 40 vom 1.10.1998, S. 1199 f.)
  • Bund: Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe, abgelehnt
  • Bund: Initiative "preisgünstige Nahrungsmittel und ökologische Bauernhöfe", abgelehnt
  • Bund: Initiative "10. AHV-Revision ohne Erhöhung des Rentenalters", abgelehnt

Abstimmung vom 7. Juni 1998 (Ergebnisse: ABl Nr. 24 vom 10.6.1998, S. 756 ff.)
  • Bund: Haushaltsziel 2001, angenommen
  • Bund: Initiative "zum Schutz von Leben und Umwelt vor Genmanipulation", abgelehnt
  • Bund: Initiative "S.o.S. - Schweiz ohne Schnüffelpolizei", abgelehnt
  • Kanton: Nachtrag zum Gesetz über das Elektrizitätswerk Obwalden, angenommen

Landsgemeinde vom 26. April 1998 (Ergebnisse: ABl Nr. 18 vom 30.4.1998, S. 577 f.)
  • Kanton: Hälftige Erneuerungswahl des Regierungsrats
  • Kanton: Ständeratswahl
  • Kanton: Wahl Kantonsgerichtspräsident II und Ersatzwahlen ins Verwaltungs- und Kantonsgericht
  • Kanton: Erhöhung Motorfahrzeugsteuern, angenommen
  • Kanton: Nachtrag zur Spitalverordnung, abgelehnt
  • Kanton: Kantonsbeitrag an Integralprojekt Westliche Sarnerseewildbäche, angenommen
 
Gesamternerneuerungswahl Kantonsrat vom 5. April 1998 (Ergebnisse: ABl Nr. 15 vom 8.4.1998, S. 465)

Abstimmung vom 15. März 1998 (Ergebnis: ABl Nr. 12 vom 19.3.1998, S. 342)
  • Kanton: Nachtrag zum Abstimmungsgesetz, angenommen

1997
 
Abtimmung vom 23. November 1997 (Ergebnis: ABl Nr. 48 vom 27.11.1997, S. 1369)
  • Kanton: Fischereigesetz, angenommen

Abstimmung vom 28. September 1997 (Ergebnisse: ABl Nr. 40 vom 2.10.1997, S. 1164)
  • Bund: Finanzierung der Arbeitslosenversicherung, angenommen
  • Bund: Initiative "Jugend ohne Drogen", abgelehnt
 
Abstimmung vom 8. Juni 1997 (Ergebnisse: ABl Nr. 24 vom 12.6.1997, S. 717 ff.)
  • Bund: Initiative "EU-Beitrittsverhandlungen vors Volk", abgelehnt
  • Bund: Initiative "für ein Verbot der Kriesmaterialausfuhr", abgelehnt
  • Bund: Aufhebung des Pulverregals, angenommen
  • Kanton: Behörden- und Verwaltungsorganisation, angenommen
  • Kanton: Staatsverwaltungsgesetz, angenommen
  • Kanton: Gastgewerbegesetz, angenommen
  • Kanton: Tourismusgesetz, angenommen
 
Landsgemeinde vom 27. April 1997 (Ergebnisse: ABl Nr. 18 vom 1.5.1997, S. 529 ff.)
  • Kanton: Hälftige Erneuerungswahl der Gerichte
  • Kanton: Initiative zur Revision des Wasserbaugesetzes, abgelehnt
  • Kanton: Kantonsbeitrag Integralprojekt Sanierung Geberhang, Alpnach, angenommen
  • Kanton: Kantonsbeitrag an Sofortmassnahmen der Verbauung Steinibach und Gerisbach, Sarnen und Giswil, angenommen
  • Kantonsbeitrag Waldbauprojekt Sachseln, angenommen
  • Kantonsbeitrag Waldbauprojekt Engelberg-Süd, angenommen
  • Kantonsbeitrag Integralprojekt Rufibach, Kerns, angenommen

1996
 
Abstimmung vom 1. Dezember 1996 (Ergebnisse: ABl Nr. 48 vom 5.12.1996, S. 1491 f.)
  • Bund: Initiative "gegen die illegale Einwanderung", abgelehnt
  • Bund: Änderung des Arbeitsgesetzes, abgelehnt
 
Abstimmung vom 22. September 1996 (Ergebnisse: ABl Nr. 39 vom 26.9.1996, S. 1159)
  • Kanton: Nachtrag zur Kantonsverfassung (Gerichtsorganisation), angenommen
  • Kanton: Gesetz über die Gerichtsorganisation, angenommen
 
Abstimmung vom 9. Juni 1996 (Ergebnisse: ABl Nr. 24 vom 13.6.1996, S. 768 ff.)
  • Bund: Gegenentwurf zur Volksinitiative "Bauern und Konsumenten - für eine naturnahme Landwirtschafts", angenommen
  • Bund: Regierungs- und Verwaltungsorganisationsgesetz, abgelehnt
  • Kanton: Nachtrag Kantonsverfassung: Gesamterneuerungswahl der Gemeinderäte), angenommen
  • Kanton: Aufhebung Gesetz über den Beitrag von Kanton und Gemeinden an Krankenkassen, angenommen

Landsgemeinde vom 28. April 1996 (Ergebnis: ABl Nr. 18 vom 2.5.1996, S. 561)
  • Kanton: Hälftige ersatzwahl des Regierungsrats
  • Kanton: Ersatzwahl für das Verwaltungsgericht
  • Kanton: Kredit Umbau von Wyl-Haus, angenommen 
  • Kanton: Rahmenkredit Kantonsstrassenbauprogramm 1996-2000, angenommen

Abstimmung vom 10. März 1996 (Ergebnisse: ABl Nr. 11 vom 14.3.1996, S. 301 ff.)
  • Bund: Revision des Sprachenartikels, angenommen
  • Bund: Übertritt Vellerat zum Kanton Jurs, angenommen
  • Bund: Aufhebung kantonale Zuständigkeit im Bereich persönliche Ausrüstung Armeeangehörige, abgelehnt
  • Bund: Aufhebung der Pflicht zum Ankauf von Brennapparaten und zur Übernahme von Branntwein, angenommen
  • Bund: Aufhebung Bundesbeiträge an Bahnhofparkplatzanlagen, angenommen

1995

Abstimmung vom 25. Juni 1995 (Ergebnisse: ABl Nr. 26 vom 29.6.1995, S. 819 ff.)
  • Bund: 10. AHV-Revision, angenommen
  • Bund: Initiative "zum Ausbau von AHV und IV", abgelehnt
  • Bund: Änderung Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland, abgelehnt
  • Kanton: Nachtrag zum Abstimmungsgesetz, angenommen
  • Kanton: Gesetz über den Neubau der Steilrampe der LSE-Bahn, angenommen

Landsgemeinde vom 30. April 1995 (Ergebnisse: ABl Nr.m 18 vom 4.5.1995, S. 553 ff.)
  • Kanton: Ersatzwahl Regierungsrat
  • Kanton: Hälftige Gesamterneuerungswahl der Gerichtsbehörden
  • Kanton: Beitritt zur Vereinbarung betreffend Besuch udn die Leistung von Beiträgen an die HWV, angenommen
  • Kanton: Kredit Rechenzentrum, angenommen
  • Kredit Lawinenverbauung und Aufforstung Matthorn, Alpnach, angenommen

Abstimmung vom 12. März 1995 (Ergebnisse: ABl Nr. 11 vom 16.3.1995, S. 309)
  • Bund: Gegenentwurf zur Initiative "für eine unweltgerechte und leistungsfähige Landwirtschaft, angenommen
  • Bund: Änderung des Milchwirtschaftsbeschlusses 1988, abgelehnt
  • Bund: Änderung Landwirtschaftsgesetz (Solidaritätsbeiträge), abgelehnt
  • Bund: Bundesbeschluss über eine Ausgabenbremse, angenommen

1994

Abstimmung vom 4. Dezember 1994 (Ergebnisse: ABl Nr. 49 vom 7.12.1994, S. 1405 f.)
  • Bund: Bundesgesetz über die Krankenversicherung, abgelehnt
  • Bund: Initiative "für eine gesunde Krankenversicherung", abgelehnt
  • Bund: Zwangsmassnahmen im Ausländerrecht, angenommen

Abstimmung vom 30. Oktober 1994 (Ergebnisse: ABl Nr. 44 vom 3.11.1994, S. 1242)
  • Kanton: Steuergesetz, angenommen

Abstimmung vom 25. September 1994 (Ergebnisse: ABl Nr. 39 vom 29.9.1994, S. 1113 f.)
  • Bund: Aufhebung der Verbilligung von inländischem Brotgetreide aus Zolleinnahmen, angenommen
  • Bund: Verbot der Rassendiskriminierung, angenommen

Abstimmung vom 12. Juni 1994 (Ergebnisse: ABl Nr. 24 vom 16.6.1994, S. 697 f.)
  • Bund: Kulturförderungsartikel, abgelehnt
  • Bund: Erleichterte Einbürgerung für junge Ausländer, abgelehnt
  • Bund: Schweizerische Truppe für friedenserhaltende Operationen, abgelehnt
  • Kanton: Baugesetz, angenommen

Landsgemeinde vom 24. April 1994 (Ergebnisse: ABl Nr. 17 vom 28.4.1994, S. 489 f.)
  • Kanton: Hälftige Erneuerungswahl der Regierungsräte
  • Kanton: Wahl Ständerat
  • Kanton: Nachtrag zur Gebührenordung der Staatsverwaltung, angenommen
  • Kanton: Kantonsbeitrag an geschützte Kulturobjekte 1995-1998, angenommen
  • Kanton: Darlehen und Kantonsbeitrag für Beschaffungen und Erneuerungen der LSE-Bahn, angenommen

Abstimmung vom 20. Feburar 1994 (Ergebnisse: ABl Nr. ABl Nr. 8 vom 24.2.1994, S. 187 ff.)
  • Bund: Weiterführung der Nationalstrassenabgabe, angenommen
  • Bund: Weiterführung der Schwerverkehrsabgabe, angenommen
  • Bund: Leistungs- oder verbrauchsabhängige Schwerverkehrsabgabe, angenommen
  • Bund: Initiative "zum Schutz des Alpengebiets vor dem Transitverkehr", angenommen
  • Bund: Änderung des Luftfahrtgesetzes, angenommen
  • Kanton: Markt- und Gewerbegesetz, angenommen

zur Übersicht