Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in einmaliger Landschaft – aufstrebend

Eignungstests: Informationen für Jugendliche

Zuständige Amtsstelle: Berufs- und Weiterbildungsberatung

Grundsätzliches Der Test "Stellwerk" wird von allen Schülerinnen und Schülern der 2. OS gemacht und vom Kanton bezahlt. Informationen: www.stellwerk-check.ch

Es gibt Eignungstests von einzelnen Lehrbetrieben, von Berufsverbänden oder von unabhängigen Firmen, z.B. www.multicheck.ch oder www.basic-check.ch.
Je nach Beruf werden unterschiedliche Fähigkeiten geprüft, z.B. Deutsch, Logisches Denken, Zeichnen, Vorstellungsvermögen.
Für Eignungstests (Ausnahme: Stellwerk) bezahlst du meistens eine Gebühr. Diese liegt je nach Beruf und Test zwischen 50 und 100 Franken.
Ein Test dauert einen halben bis einen ganzen Tag.
Die Aufgaben beantwortest du am Computer oder auf Fragebogen.
 
Vorbereitung

Erst, wenn du weißt, dass du einen bestimmten Beruf wählen willst, absolvierst du den verlangten Eignungstest. Nicht alle Lehrbetriebe verlangen einen Eignungstest. Frage im Lehrbetrieb nach.
Du kannst die Tests nicht 1:1 üben. Die Betriebe wollen sehen, wie gut du neue Aufgaben löst und verraten die Fragen nicht.
Die Tests richten sich an Schülerinnen und Schüler, die am Ende der 8. Klasse oder älter sind und bauen auf dem Schulstoff der 8. Klasse auf.
 
Resultate

Die Resultate bekommst du auf einem Ergebnisblatt. Dieses legst du den Bewerbungsunterlagen bei oder – weil sich die Termine zum Teil überschneiden – lieferst es nach.
Tests können zum Teil wiederholt werden. Mache das aber nur dann, wenn du triftige Gründe hast.
Die Lehrbetriebe wählen nicht nur nach Eignungstests aus. Sie gewichten auch den Bewerbungsbrief, den Berufswahl-Pass, die Schulnoten, Referenzen, Schulzeugnisse ab 7. Schuljahr, die Bewerbungs-Schnupperlehre im 9. Schuljahr und das Vorstellungsgespräch.

zur Übersicht