Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Fachkundige individuelle Begleitung FiB

Zuständige Amtsstelle: Amt für Berufsbildung
Verantwortlich: Portmann Odermatt, Sandra

Fachkundige individuelle Begleitung FiB
Die Fachkundige individuelle Begleitung FiB ist eine Hilfestellung für Lernende der zweijährigen Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest EBA. FiB startet frühestens mit dem vertraglich definierten Lehrbeginn (Anträge können bereits im November vor Lehrbeginn gestellt werden) und endet spätestens mit dem Lehrende. Ziel ist es, vorhandene Begabungspotenziale zu fördern und Lerndefizite zu verringern.

Praktisch begabte Jugendliche sollen dazu befähigt werden, die standardisierten Anforderungen der Attestausbildung zu erfüllen. Die leistungsstärkeren Jugendlichen sind durch individuelle Förderung auf den Übertritt in eine Grundbildung mit EFZ vorzubereiten. Gleichzeitig sollen die Lernenden auch in ihrer Sozial- und Selbstkompetenz gestärkt werden.

Schulische Begleitung SB
Die Schulische Begleitung wird durch die Berufsfachschule angeboten und ist eine zusätzliche, unterstützende Massnahme zum regulären Unterricht. Die Lernenden werden durch die Lehrpersonen in den verschiedenen Lernbereichen individuell gefördert. Die Schulische Begleitung erfolgt standardisiert und benötigt keine Anmeldung.

Individuelle Begleitung IB
Genügt die Unterstützung an den Lernorten nicht, kann beim Kantonalen Amt für Berufsbildung eine zusätzliche Individuelle Begleitung beantragt werden. Die Berufsintegrationsberatung klärt die Notwendigkeit einer IB ab und plant den Begleitprozess analog der Zielsetzung. Wenn die Vertragsparteien einverstanden sind, erteilt die Berufsintetragionsberaterin das Mandat für den Begleitprozess. Der professionelle IB-Begleiter betreut die Lernenden während der Vereinbarungsdauer.

Wer kann IB beantragen?
. Jede/r Lernende einer zweijährigen Grundbildung mit eidg. Berufsattest EBA
. alle Ausbildungspartner


Beratung / Anmeldung
Sandra Portmann Odermatt
Amt für Berufsbildung Obwalden
Grundacherweg 6
6060 Sarnen
Telefon 041 666 61 79
sandra.portmann@ow.ch
www.beruf.ow.ch

Dokumente FiB-Antragsformular (pdf, 135.6 kB)
FiB-Flyer (pdf, 599.5 kB)
FiB-Konzept Z-CH (pdf, 590.4 kB)
Leitfaden Datenschutz (pdf, 335.7 kB)

zur Übersicht