Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Abstimmung vom 25. November 2012

Datum25.11.2012
InformationenDie «Erläuterungen des Bundesrates» mussten gedruckt werden, als noch nicht feststand, ob gegen die Vorlagen zur Quellenbesteuerung das Referendum zustande gekommen ist. Die Erläuterungen enthalten deshalb auch Ausführungen zu den Quellensteuerabkommen Schweiz–Deutschland, Schweiz–Grossbritannien und Schweiz–Österreich sowie zum Bundesgesetz über die internationale Quellenbesteuerung. Über diese Vorlagen wird am 25. November 2012 NICHT abgestimmt.

Abgestimmt wird nur über jene Vorlage, gegen die das Referendum zustande gekommen und die auf dem Stimmzettel aufgeführt ist, nämlich:
1. Änderung des Tierseuchengesetzes


Zum Vorbereitungsverfahren siehe Kreisschreiben des Regierungsrats zur eidgenössischen Volksabstimmung vom 25. November 2012 im ABl Nr. 36 vom 6. September 2012, S. 1527.
DokumenteResultat_Abstimmungsgegenstand.pdf (pdf, 92.7 kB)
 

Abstimmungen

Vorlagen auf Bundesebene
angenommenÄnderung des Tierseuchengesetzes (TSG) vom 16. März 2012
zur Übersicht