Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in einmaliger Landschaft – aufstrebend

Abstimmung und Wahl der Gerichtspräsidien vom 1. Juni 2008

Datum01.06.2008
Informationen
  • Für demokratische Einbürgerungen
  • Volkssouveränität statt Behördenpropaganda
  • Für Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Krankenversicherung
  • Wahl der Gerichtspräsidien

Die Ergebnisse der Wahl und der Volksabstimmung wurden im Amtsblatt Nr. 23 vom 5. Juni 2008, S. 924 f., publiziert.

Die Urnenstandorte und -öffnungszeiten sind im Amtsblatt Nr. 21 vom 21. Mai 2008, S. 845, publiziert.

Zum Vorbereitungsverfahren vgl. Kreisschreiben des Regierungsrats zur eidgenössischen Volksabstimmung sowie zu den kantonalen und kommunalen Wahlen im Amtsblatt Nr. 14 vom 3. April 2008, S. 537.
DokumenteErgebnis_Abstimmung_und_Wahl_vom_1.6.2008.pdf (pdf, 72.9 kB)
 

Abstimmungen

Vorlagen auf Bundesebene
abgelehntVerfassungsartikel vom 21. Dezember 2007 "Für Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Krankenversicherung"
abgelehntVolksinitiative vom 11. August 2004 "Volkssouveränität statt Behördenpropaganda"
abgelehntVolksinitiative vom 18. November 2005 "Für demokratische Einbürgerungen"
Vorlagen auf kantonaler Ebene
 Gesamterneuerungswahlen der Gerichte für die Amtsdauer 2008 bis 2012: Wahl der Präsidien
zur Übersicht