Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken

Obwalden
in einmaliger Landschaft aufstrebend

Verwaltungsentscheide des Kantons Obwalden 1966-1970 (VVGE Band I)


Bei der Hochwasserkatastrophe im August 2005 wurde ein Grossteil der Lagerbestände der Verwaltungs- und Verwaltungsgerichtsentscheide zerstört. Eine Bestellung ist nur möglich, soweit noch genügend Lagerbestände vorhanden sind. Die Reihe ist online publiziert, kann in der Kantonsbibliothek eingesehen oder unter dem kostenpflichtigen Dienst www.swisslex.ch konsultiert werden.

Aus dem Vorwort von Band I:

Am 23. Dezember 1969 hat der Regierungsrat beschlossen, es seien periodisch die grundsätzlichen Verwaltungsentscheide des Regierungsrates vom Amtsbericht getrennt herauszugeben. Es liegt nun der erste Band vor, umfassend die Jahre 1966-1970. Zweck dieser Herausgabe soll vor allem sein, den kantonalen und Gemeindebehörden ein Instrument in die Hand zu geben, um bei Behandlung von gleich- und ähnlichlautenden Fällen eine rechtsgleiche und konstante Praxis zu schaffen. Sie sollen aber auch dem Rechtssuchenden als Wegleitung dienen.

Allgemeines zur VVGE-Reihe

Die Reihe "Verwaltungs- und Verwaltungsgerichtsentscheide des Kantons Obwalden" (VVGE) wird gemeinsam von der Staatskanzlei und vom Verwaltungsgericht herausgegeben. Sie dient der Veröffentlichung grundsätzlicher Entscheide und Stellungnahmen von Kantonsrat, Regierungsrat, Departementen, kantonaler Steuerrekurskommission, Schätzungskommission in Enteignungssachen, Bodenrechtskommission und Rechtsdienst sowie des Verwaltungsgerichts.

Der Inhalt der Entscheide wird am Anfang in einem Leitsatz kurz umschrieben, wobei seine Rechtsgrundlage angeführt wird. Sachverhalt und Erwägungen werden soweit wiedergegeben, als sie den Leitsatz begründen.

Die Leitsätze zum kantonalen Recht werden in einem Sachregister zusammengefasst, das, nach Erlassen geordnet, dem Aufbau des systematischen Registers zur Gesetzesdatenbank folgt. Damit wird das Auffinden der Rechtsprechung zu einem bestimmten Artikel eines kantonalen Erlasses wesentlich erleichtert. Desgleichen werden die Leitsätze zum Bundesrecht und zum Staatsvertragsrecht in je einem anschliessenden Sachregister erfasst.

Zu Band I bis Band XI besteht ein Gesamtregister. Die Bände XII bis XVI enthalt je ein Sachregister für die Bände ab Band XII.

Die VVGE werden auch auf dem Internet durch Swisslex-Westlaw veröffentlicht (http://www.swisslex.ch).

Preise

Band I-V: Fr. 15.00*
Band VI-XI: Fr. 20.00*
Band XII-XVI: Fr. 30.00*
Registerband (Band I-XI): Fr. 30.00*
zuzüglich Verwandkosten

Datum: 1. Aug. 1971
Herausgeber: Staatskanzlei
Preis: 15.00 Fr.
Bestellen:


Zuständige Instanz: Rechtsdienst

zur Übersicht