Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in Traditionen verwurzelt – innovativ

Verkehrshaus: Weiterführung jährliche Betriebsbeiträge

Der Regierungsrat sichert dem Verkehrshaus der Schweiz in Luzern für die Jahre 2020 bis 2022 weiterhin einen jährlichen Betriebsbeitrag von 24 291 Franken aus Lotteriemitteln zu.

Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern ist eine Institution von nationaler Bedeutung mit breiter Abstützung in der Region Zentralschweiz. Als zentraler Ort für die regionale wie nationale Verkehrs- und Mobilitätsgeschichte strahlen seine Inhalte und Angebote auf alle Zentralschweizer Kantone aus. Es erfüllt als Museumsbetrieb kultur- und bildungspolitische Leistungen, die auch dem Kanton Obwalden zugutekommen.

Für die Jahre 2020 bis 2022 sichert der Regierungsrat dem Verkehrshaus einen jährlichen Betriebsbeitrag von 24 291 Franken zu. Die Beitragshöhe entspricht derjenigen der aktuellen Periode 2017 bis 2019. Die Mittel werden dem Swisslos-Fonds entnommen.

Die Zentralschweizer Kantone unterstützen das Verkehrshaus seit 1998 aufgrund eines Beschlusses der damaligen Innerschweizer Regierungskonferenz im Sinne einer solidarischen Gemeinschaftsfinanzierung.


Dokument 19-39_MM_RR_Beitrage_Verkehrshaus.pdf (pdf, 19.4 kB)


Datum der Neuigkeit 3. Juli 2019