Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in Traditionen verwurzelt – innovativ

Steuerrekurskommission: Wahl und Neuregelung Sekretariat

Der Regierungsrat hat lic. iur. Helene Reichmuth, Schwyz, auf den 1. Oktober 2018 als Sekretärin der Steuerrekurskommission gewählt. Helene Reichmuth arbeitet als Gerichtsschreiberin am Ober- und Verwaltungsgericht des Kantons Nidwalden und verfügt über ebenso langjährige Erfahrung wie fundierte Fachkompetenz im Steuerrecht.

Helene Reichmuth ist vom Regierungsrat im September 2017 für ein Jahr als stellvertretende Sekretärin der Steuerrekurskommission Obwalden gewählt worden.

Nun wird die befristete in eine unbefristete Anstellung umgewandelt. Die Anstellung geht mit einer Pensumsreduktion des bisherigen Sekretärs Roland Bucher einher. Zwei Sekretäre haben den Vorteil, dass stets eine Stellvertretung gewährleistet ist. Zudem können Begründungen oder auch Abschreibungen von Entscheiden effizienter erfolgen.

Das Gesamtpensum des Sekretariats der Steuerrekurskommission beträgt ab dem 1. Oktober 2018 wieder 10 Stellenprozent, wie vor der befristeten Aufstockung. Helene Reichmuth und Roland Bucher übernehmen künftig je 5 Stellenprozente.


Dokument 18-51_MM_RR_Steuerrekurskommission.pdf (pdf, 132.1 kB)


Datum der Neuigkeit 27. Sept. 2018