Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
in einmaliger Landschaft – aufstrebend

Beitrag an Ersatzbeschaffung Wechselladerfahrzeug Stützpunktfeuerwehr Sarnen

Der Regierungsrat bewilligt der Einwohnergemeinde Sarnen einen Beitrag von 332 600 Franken für den Ersatz des Wechselladerfahrzeugs der Stützpunktfeuerwehr. Die Mittel werden der Feuerwehrkasse entnommen.

Die Stützpunktfeuerwehr Sarnen nimmt im ganzen Sarneraatal vielfältige Schutz- und Rettungsaufgaben wahr. Das Wechselladerfahrzeug wird primär für den Transport schwerer Elemente wie Grossventilator, Chemiewehrcontainer oder Schlauchverleger und damit für die Erfüllung von Stützpunktaufgaben eingesetzt. Das aktuell im Einsatz stehende Fahrzeug ist 23 Jahre alt. Die Unterhalt- und Reparaturkosten nehmen laufend zu. Eine Ersatzbeschaffung ist deshalb sinnvoll.

Gemäss dem kantonalen Feuerwehrgesetz ist der Kanton für die Erfüllung der Stützpunktaufgaben verantwortlich. Der Regierungsrat bewilligt deshalb der Einwohnergemeinde Sarnen einen Beitrag von 90 Prozent der Ersatzbeschaffungskosten, respektive 332 600 Franken. Die Mittel werden über die Feuerwehrkasse einem Fonds entnommen, der durch Beiträge der privaten Gebäudeversicherungsgesellschaften geäufnet wird. Die restlichen 10 Prozent der Kosten trägt die Einwohnergemeinde Sarnen.


Dokument 19-53_MM_RR_Beitrag_Fahrzeug_Fw_Sarnen.pdf (pdf, 19.6 kB)


Datum der Neuigkeit 24. Sept. 2019