Willkommen auf der Website der Gemeinde Obwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Obwalden
im Herzen der Schweiz – überraschend einzigartig

Kampagnenstart „Wie geht's dir?“

Die Kampagne «Wie geht’s dir?» zur Sensibilisierung und Förderung der psychischen Gesundheit der Obwaldner Bevölkerung ist gestartet.

 

Zum Tag der psychischen Gesundheit am 10. Oktober startet der Kanton Obwalden in Partnerschaft mit 23 lokalen Gastrobetrieben die Kampagne «Wie geht’s dir?». In den Restaurants und Cafés erhalten die Gäste zum Café «Wie geht’s dir?»-Schöggeli mit Hinweis auf die Website https://www.wie-gehts-dir.ch. Bei Nachfrage werden Flyer mit 10 Impulsen abgegeben. Bier- und Glasuntersetzer der Kampagne verstärken den Auftritt.

Kernbotschaft ist, dass man der eigenen psychischen Gesundheit durch «achtig gäh» bewusst Sorge trägt und seine Ressourcen über einfache Impulse im Alltag stärkt. Oftmals genügt eine achtsamere Wahrnehmung im Alltag oder eine kleine Änderung der Tagesroutine, damit die Psyche wieder auftanken kann.

Das Thema psychische Gesundheit betrifft die ganze Bevölkerung, jeder Mensch kann etwas für seine psychische Gesundheit tun. Es gilt auch, bekannt zu machen, dass es sich lohnt, bei einer allfälligen Erkrankung Unterstützung zu holen. Deshalb ist es wichtig, dass die Bevölkerung über die Förderung der psychischen Gesundheit sensibilisiert wird und weiss, wie man sich selbst stärken kann und wo man bei Bedarf Hilfe und Unterstützung im Kanton holen kann.

Der Kanton Obwalden ist Träger der Kampagne «Wie geht’s dir?». Diese wird von Kantonen und Pro Mente Sana im Auftrag von Gesundheitsförderung Schweiz geführt. Der Schwerpunkt dieser Phase liegt auf der Sensibilisierung der breiten Bevölkerung. Die Themen Ressourcenstärkung und Psychische Gesundheit werden thematisiert und die Website Wie-geht’s-dir.ch als zentrale Informations- und Wissensplattform bekannt gemacht. Dort finden sich ganz konkrete und detaillierte Gesprächstipps, Adressen von Unterstützungsangeboten und weitere Impulse zur Förderung der psychischen Gesundheit.

 

Die Kampagne wird optisch durch schweizweit lancierte Plakate (über Pro Mente Sana und Gesundheitsförderung Schweiz) präsent sein.

 

Link https://www.wie-gehts-dir.ch


Dokument MM_SA_Kampagne_Wie_gehts_dir__10_10_2018.DOCX (DOCX, 241.7 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Okt. 2018